Logo IKEA - IKEA eroeffnet heute sein insgesamt 53. deutsches Einrichtungshaus in Magdeburg (Sachsen Anhalt - Fotografiert am 31.08.2017 *** Logo IKEA IKEA opens today a total of 53 German furniture store in Magdeburg Saxony Anhalt Photographed on 31 08 2017

Verseuchte Wurst bei Ikea? Bild: imago/Christian Schroedter

Wurst-Skandal: Wilke-Produkte wurden auch an Ikea-Restaurants geliefert

Nach zwei Todesfällen durch keimbelastete Fleischwaren des nordhessischen Wurstproduzenten Wilke ist auch der Möbelkonzern Ikea vom Rückruf betroffen.

Darum geht's beim Wurst-Skandal von Wilke

Waren von Wilke werden mit zwei Todesfällen in Südhessen und 37 weiteren Krankheitsfällen in Verbindung gebracht. Mehrfach wurden Listerien-Keime in Wilke-Produkten nachgewiesen. Die Keime können für Menschen mit geschwächtem Immunsystem lebensgefährlich sei. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg hatte als Aufsichtsbehörde den Betrieb mit 200 Mitarbeitern am Dienstag vergangener Woche geschlossen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

(ll/dpa)

Lauterbach: Ausgangssperre ist letztes Mittel – Lindner dagegen

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hält eine nächtliche Ausgangssperre zur Eindämmung der Corona-Pandemie noch nicht für zwingend notwendig. Bei weiterhin rasant steigenden Fallzahlen dürfte sie aber kaum zu vermeiden sein, warnte der studierte Epidemiologe am Sonntagabend bei "Bild live". Grund dafür sei, dass die sich ausbreitende Corona-Mutation B.1.1.7 auf einen Monat betrachtet "vier- bis achtmal so ansteckend" sei wie das bisherige Virus.

"Bisher ist es keinem Land …

Artikel lesen
Link zum Artikel