kinderschokolade/watson montage

Hier kommt das neue Gesicht von Kinder Schokolade – ohne Grinsen

09.04.2019, 19:14

Vielleicht haben sie bei Ferrero jetzt verstanden: Die Sache mit den perlweißen Zähnen und der Schokolade könnte bei den Kunden einfach nicht mehr funktionieren. Jedenfalls bringt der Süßigkeitenhersteller ab Mai seine Kinderschokolade in neuem Layout auf den Markt. Und das Grinsen ist weg.

Dafür hat das Unternehmen in einer zweijährigen Studie über 6.800 Menschen aus Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Saudi-Arabien, China und Russland befragt. Und herauskam offenbar: Die Leute wollen nicht mehr dass der kleine Junge auf der Packung lächelt.

Stattdessen gibt es jetzt dieses Design:

Vielleicht verbergen sich ja die weißen Zähne hinter der Schokolade. Wer auf das Lächeln nicht verzichten will, es gibt werbegerecht natürlich auch eine Retro-Edition aus den vergangenen 50 Jahren.

(mbi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Wie die AfD durch ihre Facebook-Kommunikation Stammwähler an sich bindet

Die rechtspopulistische AfD hat im Parteien-Vergleich mit großem Abstand die meisten Facebook-Fans. Laut Statistik-Portal "Statista" waren es im August 2022 mehr als 516.000. Weit abgeschlagen auf Platz Zwei: die Linke mit 244.000 Usern. Seit ihrem Erst-Einzug in den Bundestag 2017 setze die AfD konsequent auf die politische Kommunikation über soziale Medien.

Zur Story