Deutschland
The Sea Watch 3 vessel out from the Lampedusa harbour, Italy, 26 June 2019. The captain of Sea Watch 3 vessel, carrying 42 survivors on board, has decided to defy possible heavy fines Italy has threatened to be imposed on ship captain if she arrives.

26 Jun 2019 |

Bild: picture alliance / Photoshot

Böhmermann sammelt Rekord-Summe für Seawatch – und schießt mit einem Satz gegen Politik

Die Nachrichten um die deutsche Kapitänin Carola Rackete reißen nicht ab – vor allem, weil sie massig Solidarität aus Deutschland erfährt.

Das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation "Seawatch" legte am Samstag nach mehr als zwei Wochen auf offener See mit 40 Migranten an Bord im Hafen der italienischen Insel Lampedusa an. Carola Rackete, die Kapitänin der "Seawatch 3", wurde daraufhin festgenommen, das Schiff beschlagnahmt.

Auf ihrer bislang letzten Mission nahm die "Seawatch 3" am 12. Juni vor der Küste Libyens 53 Flüchtlinge an Bord. 13 von ihnen, darunter Frauen, Kranke und Kinder, durften zwischenzeitlich nach Italien gebracht werden. Mit 40 weiteren Migranten an Bord harrte das Schiff bis zuletzt vor Lampedusa aus – in der Nacht zum Samstag habe sich die Kapitänin dann nach langem Warten dazu entschieden "selbständig im Hafen anzulegen", sagte die 31-Jährige in einem Video der Hilfsorganisation.

Kapitänin Rackete steht unter Hausarrest

Der Kapitänin drohen mehrere Anklagen, unter anderem wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung und Verletzung des Seerechts. Sie steht unter Hausarrest. Für Montag wird ihre Vernehmung und eine mögliche Bestätigung des Haftbefehls erwartet. Aus Deutschland erreichte die Kapitänin eine Welle der Solidarität. Die TV-Moderatoren Jan Böhmermann und Klaas Heufer-Umlauf riefen zu Spenden für die Seenotretter auf.

Klaas und Böhmermann animieren Zehntausende Spender

Die Summe, die Böhmermann und Klaas bisher einsammelten, ist jetzt schon rekordverdächtig und steigt minütlich rasant: Über 500.000 Euro sammelten sie mit tausenden Spendern für Carola Rackete nach nicht mal 24 Stunden auf der Plattform "leetchi".

Im vergangenen Jahr sammelt er ebenfalls auf der Plattform "leetchi" 209.768 Euro für Prozess- und Gutachterkosten für die Dresdner Seenotretter "Mission Lifeline". Insgesamt kamen laut Angaben von Böhmermann damals über 500.000 Euro zusammen. Diese Summe hat er mit Klaas nun schon nach nicht mal 24 Stunden eingesammelt. Das liegt auch an zahlreichen prominenten Unterstützern.

Einer dieser Unterstützer ist Rezo. Der Youtuber, der zuletzt bei Böhmermann in der Show zu Gast war und vor der Europawahl durch sein Video "Zerstörung der CDU" in ganz Deutschland bekannt wurde, schrieb auf Twitter: "Klaas und Böhmermann haben gestern eine super Spendenaktion gemacht. Carola Rackete ist eine Kapitänin, die jetzt verhaftet wurde, weil sie vielen Menschen das Leben gerettet hat."

"Das ist einfach abgefuckt. Bitte spendet für sie, ihre Crew und die Seenotrettung im Mittelmeer."

Rezo twitter

Böhmermann schießt gegen Politik

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) schaltete sich am Samstag via Twitter ein: "Seenotrettung darf nicht kriminalisiert werden. Es ist an der italienischen Justiz, die Vorwürfe schnell zu klären." Böhmermann und viele Unterstützer der Seawatch kritisierten jedoch die Zurückhaltung aus der Politik.

"Mit den Ereignissen der letzten Tage hat diese unmenschliche, kaltblütige und skrupellose Politik einen neuen Tiefpunkt erreicht", sagte Böhmermann. Wahrscheinlich in Bezug auf die privaten Seenotretter und die riesige Spendensumme zum Schutze dieser schrieb Böhmermann auf Twitter nur einen Satz, der sich wohl vor allem an die EU und die Bundesregierung richtet: "Das sollte alles eigentlich nicht unser Job sein."

(bn)

Das könnte dich auch interessieren:

Edeka kontert im Discounter-Streit: "Hallo ihr süßen Lidl-Mäuschen"

Link zum Artikel

An diesen 5 Features arbeitet Whatsapp wohl gerade: Eins hatten wir schon aufgegeben

Link zum Artikel

Rammstein: Das Internet liebt dieses Senioren-Fitness-Video

Link zum Artikel

Wut-Brief an Feuerwehr: Anwohner drohen wegen eines angeblich zu lautem Martinshorns

Link zum Artikel

Hier provoziert Niklas Süle mit frecher Ansage Rodrygo vor dessen Traum-Tor

Link zum Artikel

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

"Mama ist kaputt" – Doku zeigt den erschreckenden Alltag von Wohnungslosen in Deutschland

1,2 Millionen Menschen in Deutschland sind wohnungslos, schätzen Experten. Sechs Mal so viele wie noch vor knapp zehn Jahren. Die Dunkelziffer soll noch höher liegen. Immer mehr Familien und Normalverdiener sind von Wohnungslosigkeit betroffen.

Es ist ein erschreckendes Bild, das am Montagabend von der ARD in der Dokumenation "Wohnungslos – Wenn Familien kein Zuhause haben" aus deutschen Ballungszentren gezeichnet wird:

Während in manchen Bezirken luxussaniert wird, sind immer mehr Deutsche von …

Artikel lesen
Link zum Artikel