Deutschland
Bild

Ein ICE am Frankfurter Bahnhof (Archivfoto). Bild: imago images / rheinmainfoto

Frankfurt: Kind wird vor ICE gestoßen und stirbt

Am Frankfurter Hauptbahnhof ist am Montagvormittag ein Kind von einem einfahrenden ICE überollt worden. Das bestätigte die Polizei.

(ll/as/afp)

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Konflikt um Kontrollen: Laschet fordert Grenzöffnung zu Frankreich

Seit fast zwei Monaten wird auch an deutschen Grenzen wieder kontrolliert. Ob das im Kampf gegen das Coronavirus hilft, ist umstritten.

In der Debatte über die in der Corona-Krise verhängten Grenzkontrollen wächst nun der Druck auf Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Nach anderen Länderchefs verlangte auch der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), die Kontrollen an der deutsch-französische Grenze möglichst schon Anfang nächster Woche aufzuheben. …

Artikel lesen
Link zum Artikel