Screenshot: youtube/neo magazin royale

Böhmermann macht sein Publikum zu GroKo-Ultras

16.03.2018, 08:0017.03.2018, 17:20

Ihr habt die Namen der neuen Minister in der GroKo auch noch nicht drauf? Kein Problem, der Satire-Beauftragte der Deutschland Gmbh, Jan Böhmermann hat im Neo Magazin Royale einen kleinen Service geliefert. 

Politik-Professor (und Neo-Magazin-Gagschreiber) Dr. Maximilian Bierhals entkleidete sich und stimmte als Ultra-Vorsänger einige Schlachtrufe an, die das in Pyro-Rot getauchte Publikum nachsang.

Die Schlachtrufe für GroKo-Ultras zum Nachschreien:

  • Wer hat die dicken Vize-Balls? Finanzminister Olaf Scholz!
  • Wer macht dem Volk die Dummheit weg? Natürlich Anja Karliczek!
  • Gebt mir ein Land! Gebt mir ein Wirt! Gebt mir ein Schaft! Wir singen: Klöckner, Klöckner, Klöckner. Landwirtschaaaaft! Landwirtschaft! Landwirtschaft!
  • Gebt mir ein "Natalia!" Gebt mir ein "Wörner"
  • Wer darf ab sofort in jedem Hotelzimmer auf der Welt schlafen? Hei Ko Maas! Außen Außen Außen! Hei Ko Maas! Außen Außen Außen!
  • Wer ist gesund und reich, statt Ausländer und arm? Jens Spahn! Jens Spahn!
  • Wessen Namen darf man nicht in Gruppen schreien? Arbeitsminister! Heil! Heil! Heil!
  • Ladidadidadi Ooooh, Opposition, Hurensöhne!
  • Groko: 1, Deutschland: 0

Bundestagswahl im News-Ticker: Wahllokale haben geöffnet + Steinmeier ruft zur Stimmabgabe auf + Knappes Rennen erwartet

Der Bundestagswahlkampf neigt sich dem Ende zu. Am 26. September öffnen die Wahllokale, per Briefwahl darf schon gewählt werden. In den kommenden Wochen entscheidet sich, ob Armin Laschet (CDU), Olaf Scholz (SPD), oder Annalena Baerbock (Die Grünen) das Kanzleramt übernimmt.

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft steht Angela Merkel nicht mehr zur Wahl. Laut den Umfragen ist die Wahl so knapp wie kaum zuvor. Wer am Ende koaliert und, ob die CDU tatsächlich in die Opposition verbannt wird, entscheiden am …

Artikel lesen
Link zum Artikel