Deutschland
Jan Monchi Gorkow von Feine Sahne Fischfilet live beim wirsindmehr-Konzert gegen Rechts vor der Johanniskirche. Chemnitz, 03.09.2018 *** Jan Monchi Gorkow from Feine Sahne Fischfilet live at the wirsindMore concert at the right in front of the Johanniskirche Chemnitz 03 09 2018 Foto:xB.xKriemannx/xFuturexImage

Bild: imago/Ben Kriemann/watson-montage

Punkband bei AfD in Schweriner Landtag unerwünscht – so reagiert "Feine Sahne Fischfilet"

Beim Tag der offenen Tür im Schweriner Landtag waren die Türen offenbar nicht für alle offen. Zumindest bei der AfD.

Die wollte wohl nicht, dass Mitglieder der Punkband "Feine Sahne Fischfilet" vorbeischauen. Wie der "Nordkurier" berichtete, hatte die Partei ein Schild aufgehangen, auf dem die AfD-Fraktion in Mecklenburg Vorpommern Mitglieder "der linksextremen Band" für unerwünscht erklärt.

So reagiert Feine Sahne

Die Antwort der Band, die die Botschaft auf ihren sozialen Kanälen teilte, folgte prompt: "Geiles ausm Schweriner Landtag vom Tag der offenen Tür: Sind dat nicht die gleichen Lappen, die immer rumheulen, wenn sie irgendwo nicht reinkommen?", fragten Feine Sahne rhetorisch.

Am Tag der offenen Tür sollen Wähler normalerweise die Möglichkeit bekommen, mit Abgeordneten ins Gespräch zu kommen, sich über Abläufe und Arbeitsweise der Fraktionen und der parlamentarischen Arbeit zu informieren. Ein Tag, der eigentlich im Zeichen von Offenheit und Transparenz stehen sollte. Die AfD sah es offenbar anders.

Nicht das erste Mal

Der Streit mit der Band hat in der AfD bereits eine gewisse Tradition. Erst Anfang Juni hatte die AfD in Spandau versucht, ein Konzert der Band in der Zitadelle Berlin zu verhindern. Im AfD-Antrag an das Bezirksamt wollten die Rechtspopulisten den "Auftritt der linksextremistischen Musikgruppe mit allen möglichen Mitteln verhindern". Der Verbots-Antrag wurde schließlich von der Bezirksverordnetenversammlung abgelehnt.

(ts)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

Dr. G-Punkt über Sex und Traurigkeit

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Peinliche Witze im ZDF-"Fernsehgarten": Was hinter Mockridges Auftritt stecken soll

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Sat1 zieht Konsequenzen für alle aus Regelverstoß

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bahnsteig-Attacke: Pocher nennt AfD-Verhalten "dumm und ekelhaft" – so reagiert Weidel

Die AfD-Vorsitzende Alice Weidel hat am Mittwoch auf die Kritik des Comedians Oliver Pocher an ihrer rechtspopulistischen Partei nach der Bahnsteig-Attacke in Frankfurt reagiert.

Wenige Stunden nach der Tat setzte AfD-Chefin Weidel den Vorfall in Verbindung zur Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. "Schützt endlich die Bürger unseres Landes - statt der grenzenlosen Willkommenskultur!", schrieb sie bei Twitter. Der Tweet sorgte für Empörung – auch bei Comedian Oliver Pocher. Pocher …

Artikel lesen
Link zum Artikel