Deutschland

Gelsenkirchen: Polizei sperrte Einkaufstraße nach Bombendrohung ab

In Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) ist am Donnerstagvormittag eine Einkaufsstraße von der Polizei wegen einer Bombendrohung geräumt worden. (DerWesten)

Die Polizei bestätigte entsprechende Meldungen am Vormittag auf Twitter. Gegen 13 Uhr konnte in Gelsenkirchen Entwarnung gegeben werden. Laut mehreren Medienberichten sei in einer Primark-Filiale am Morgen eine Drohung eingegangen.

Die Behörden durchsuchten den Bereich rund um die Bahnhofstraße in der Innenstadt von Gelsenkirchen mit Spürhunden. Bereits Mitte März hatte es in Gelsenkirchen eine Bombendrohung gegeben – damals in einem Einkaufszentrum.

(pb)

15 Kilometer Bewegungsradius in Hotspots, Haushalt-plus-eins-Regel: Das ändert sich nach den Corona-Beschlüssen von Bund und Ländern

Das Coronavirus wütet weiter in Deutschland – und so bleiben die bestehenden Auflagen bis Ende Januar in Kraft. Hinzu kommen Verschärfungen etwa der Bewegungsfreiheit.

Was bedeutet das für den Alltag der Menschen in Deutschland?

Die Beschlüsse von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Ministerpräsidentinnen und -präsidenten im Überblick.

Was neu ist..

Die Kontaktbeschränkungen werden verschärft. Künftig sind Treffen jenseits des eigenen Haushalts nur noch mit einer weiteren Person …

Artikel lesen
Link zum Artikel