Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Photo of a young woman taking a few minutes off to relax on the balcony over the city, on a beautiful, sunny, autumn day

Bild: Getty Images

20 Grad! Frühling! Aber leider nur kurz.

02.04.18, 11:14 02.04.18, 18:20

Am Dienstag wird sich in großen Teilen Deutschlands ein Hauch von Frühling bemerkbar machen: Bis zu 20 Grad bei Sonne und Wolken im Wechsel, sagt der Deutsche Wetterdienst voraus.

Bild: giphy.com

Von Hannover bis München werden die Temperaturen zwischen 18 und 20 Grad liegen – außer in höheren Lagen: Auf dem Berg Kahlen Asten werden es höchstens 12, auf dem Brocken 8 Grad. Berlin kommt auf 17 Grad, Bremen auch, allerdings mit Regen. Hamburg schafft 15, ebenfalls mit Regen. Kühl und regnerisch bleibt es an der Ostsee bei 11 Grad.

Ist das der Sommeranfang, auf den wir sehnsüchtig warten? Vermutlich nicht. Denn nach Dienstag wird es erstmal wieder fies:

Wer jetzt den Tränen nahe ist, nicht verzweifeln: Passend zum Wochenende kommt die Sonne raus mit 15 bis 20 Grad, mancherorts sogar 25 Grad! Und sieh es mal so: Unter der Woche wäre so ein Spitzenwetter doch eh totale Verschwendung. (sg)

Wir wollen deine Frühlingsbilder sehen! Poste sie uns in die Kommentare.

Bild: giphy.com

Das könnte dich auch interessieren:

Die Donut-Theorie sagt uns, wie wir gut leben können, ohne die Erde zu zerstören

Politiker oder Influencer – wer hat diese Bilder gepostet?

5 Frauen, die in Deutschland muslimischen Feminismus prägen

So fallt ihr beim Sneaker-Kauf im Internet nicht auf Betrüger herein

Poo with a view – 15 Klos mit Aussicht

Dieses Model könnte Heidi Klum arbeitslos machen

"Quizz die Gesa" – Bist du schlauer als unsere Chefredakteurin? 

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

15 Tiere, die am Wochenende viel aktiver sind als du

Wein doch: "Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!"

"Ich hasse Menschen auf Konzerten"

18 Gründe, warum wir die 2000er vermissen

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das Hitzewellchen macht am Wochenende ein Päuschen 

Nach der wochenlangen Hitze, macht das Wetter in Deutschland nun wieder eher den Job, den wir von ihm kennen und wechselt fleißig zwischen all seinen Möglichkeiten: warm, kühl, Regen, Sonne... 

Die Arbeit übernimmt ab Freitag eine Kaltfront mit Gewittergefahr. Sie macht sich auf dem Weg von Ost nach West. 

Die Temperaturen sollten am Freitag deutschlandweit auseinanderklaffen:

Am Samstag arbeitet das Gewitter nur noch im Süden:

Für Sonntag sind bei ähnlichen Temperaturen einzelne …

Artikel lesen