Deutschland
Bild

Angela Merkel beim Sommerinterview 2018. bild: ZDF

Angela Merkel sagt ihr ZDF-Sommerinterview ab

Das ZDF-Sommerinterview war viele Jahre lang ein fester Termin für Angela Merkel. Doch dieses Jahr ist alles anders. Merkel hat das diesjährige ZDF-Sommerinterview abgesagt.

Das bestätigte ein ZDF-Sprecher gegenüber watson. Grund sei, dass Angela Merkel nicht länger Vorsitzende der CDU ist. Deshalb soll jetzt ihre Nachfolgerin ran.

Wer erinnert sich? So sah das Sommerinterview mit Merkel im Jahr 2001 aus:

Bild

Angela Merkel und der frühere ZDF-Journalist Peter Hahne am 20.07.2001 auf dem Dach des Reichstagsgebäudes. imago images / teutopress

Merkel war vom 10. April 2000 bis zum 7. Dezember 2018 CDU-Bundesvorsitzende. Auf dem Parteitag im Dezember wurde AKK zu ihrer Nachfolgerin gewählt.

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

AfD-Politiker beklagt vor Merkel fehlende "Meinungsfreiheit" – sie reagiert cool

Die Kanzlerin ist wieder da. Angela Merkel ist zurück aus dem Urlaub: Sie wirkt gut erholt, und ihre ersten öffentlichen Auftritte sind ein Heimspiel – in ihrem Wahlkreis in Vorpommern.

Naulin warf Merkel vor, das Land gespalten zu haben: "Durch Ihre Politik gibt es keine Meinungsfreiheit und keine Demokratie mehr in Deutschland." Und er fügte hinzu: "Frau Merkel, fühlen Sie sich verantwortlich, das Land gespalten zu haben?"

Die Kanzlerin lächelte Naulin zu: "Dass Sie hier sitzen, mir …

Artikel lesen
Link zum Artikel