Deutschland
Gold polygonal texture. Vector cover design for wedding invintation, placards, banners, flyers, presentations and business cards

Wie hieß es bei Metallica noch gleich? "Some kind of Monster". Neues Bündnis zwischen Alice Weidel (oben) und Björn Höcke (unten) Bild: iStockphoto

Deshalb verkünden Rechte und Rechtsextreme in der AfD jetzt ihr neues Bündnis

Wer sich gefragt hat, wie weit rechts die Bundes-AfD politisch steht, der hat heute eine Antwort bekommen: Laut eines "Spiegel"-Berichts haben Alice Weidel, Chefin der AfD-Fraktion im Bundestag, und Björn Höcke, Chef des völkisch-rechtsextremen Flügels in der Partei, nach heftigem Streit ein Bündnis geschlossen. Und Vorbereitung hatte das Ganze auch noch:

Warum ist das wichtig?

Für die AfD geht der Wahlkampf für Sachsen und Brandenburg gerade in die heiße Phase. Vor allem in Sachsen könnten die rechte Partei am 1. September stärkste Kraft werden.

Genau in diese Phase allerdings platzte ein heftiger Führungsstreit zwischen "gemäßigten" AfDlern und den völkischen Unterstützern von Björn Höcke. Der hatte vor einer Woche beim jährlichen Kyffhäuser-Treffen den Machtanspruch des "Flügels" geltend gemacht. Nach den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen werde er sich "mit großer Hingabe und mit großer Leidenschaft der Neuwahl des Bundesvorstands hingeben". Er fügte hinzu: "Und ich kann euch garantieren, dass dieser Bundesvorstand in dieser Zusammensetzung nicht wiedergewählt wird".

In einem offenen Brief stellten sich daraufhin zahlreiche AfDler gegen Höcke. Man wolle keine Höcke-Partei, hieß es darin.

Mit dem Waffenstillstand soll jetzt Einigkeit sowohl nach Innen, als auch nach Außen demonstriert werden. Der "Machtkampf ist vorbei" lautet die Botschaft in die unruhige AfD hinein. Gleichzeitig setzt Alice Weidel aber eben auch ein klares öffentliches Zeichen, dass der extreme rechte Flügel zur Partei gehört.

In Zukunft werden sich die Parteispitzen also kaum mehr herausreden können, wenn ihr "Flügel" wieder einmal mit Rechtsradikalen demonstriert wie in Chemnitz, mit ausländerfeindlichen Aussagen auffällt oder rechtsextreme Politiker hofiert.

(mbi/afp)

So liefen die Klima-Proteste von Aachen

Viel Urlaub, wenig CO2: So gehts!

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

AfDler werfen der ARD Manipulation vor – weil sie Wetterkarten nicht verstehen

Mehrere AfD-Politiker werfen der Tagesschau vor, mit ihren Wetterkarten Zuschauer manipulieren und Angst vor der Erderwärmung verbreiten zu wollen. Tatsächlich zeigt der Fall aber nur, dass die Rechtsaußenpolitiker offenbar keine Wetterkarten lesen oder verstehen können. Und sogar der Bildungsminister von Sachsen-Anhalt (CDU) hat den falschen Manipulationsvorwurf verbreitet.

"Hier soll wohl eine Botschaft vermittelt werden", beginnt der Facebook-Post des AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte. …

Artikel lesen
Link zum Artikel