Deutschland

Weniger Zucker, weniger Salz weniger Fett – wie Fertigprodukte gesünder werden sollen

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat mit der Industrie konkrete Ziele vereinbart, um Zucker, Salz und Fett in Fertigprodukten bis 2025 zu reduzieren. "Die Ernährungswirtschaft hat sich erstmalig dazu verpflichtet und will sich in ihren Schritten überprüfen lassen, Zucker, Fette und Salz in Fertignahrungsmitteln zu reduzieren", sagte Klöckner der "Bild"-Zeitung. "Das hat es zuvor noch nicht gegeben."

Bild

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) Bild: imago stock&people

Und hier soll reduziert werden:

Klöckner sagte, es handele sich bei ihrer Vereinbarung mit der Wirtschaft um eine von beiden Seiten unterschriebene Selbstverpflichtung. "Es ist ein wichtiger Baustein, wenn auch nicht der alleinige. Am Ende ist aber jeder selbst mitverantwortlich."

(pbl/afp)

Wenn #Selfcare dich mal wieder arm macht:

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Alice Schwarzer zu Markus Lanz: "Wollen Sie allen Ernstes so einen Quatsch verbreiten?"

Erst kürzlich soll sich Alice Schwarzer darüber beschwert haben, dass in deutschen Talkshow zu wenig gestritten würde. Das hat sie nun selbst widerlegt, indem sie am Donnerstagabend mit Markus Lanz aneinandergeriet. Wer bestimmt das Bild von Frauen? Da lauschten auch die im Studio anwesenden Virologen gespannt.

Vor wenigen Wochen war die Journalistin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift "Emma" schon einmal zu Gast bei "Markus Lanz". Bereits damals wollte der Moderator mit ihr über den …

Artikel lesen
Link zum Artikel