Deutschland
CDU Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (C) kommt zur Fraktionssitzung im Bundestag in Berlin am 25. Juni 2019. CDU Fraktionssitzung im Bundestag *** CDU party leader Annegret Kramp Karrenbauer C comes to Bundestag faction meeting in Berlin on 25 June 2019 CDU faction meeting in Bundestag

Bild: imago images / Emmanuele Contini

"Zumutung für die Truppe": FDP kritisiert AKKs Ernennung als Verteidigungsministerin

Die FDP kritisiert die Entscheidung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, neue Verteidigungsministerin zu werden.

Am Mittwoch soll AKK ernannt werden

Kramp-Karrenbauer wird Nachfolgerin von Ursula von der Leyen, die das Europaparlament zuvor zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gewählt hatte.

Der Wechsel kommt überraschend, weil AKK erst kürzlich noch einen Wechsel ins Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel ausgeschlossen hatte. Die Ernennung von Kramp-Karrenbauer ist für diesen Mittwoch vorgesehen.

(ll/dpa)

Interview

Leutheusser-Schnarrenberger spricht sich für mehr Freiheit für Geimpfte aus: "Impfung ist ein sachlicher Grund für eine unterschiedliche Behandlung"

Sobald alle Bürger sich impfen lassen können, sieht Sabine Leutheusser-Schnarrenberger keinen guten Grund mehr für harte Einschränkungen für Geimpfte. Die ehemalige Justizministerin erklärt, warum sie auch nach dem Pandemie-Jahr an die Eigenverantwortung der Menschen glaubt – und was sie sich von Karl Lauterbach wünscht.

Die Corona-Impfungen in Deutschland haben begonnen, bisher nur für eine recht begrenzte Zahl von Menschen. Schon wird aber darüber diskutiert, ob manche Einschränkungen für die, die ihre Impfung bereits bekommen haben, nicht mehr gelten sollen. Watson hat darüber mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger gesprochen, FDP-Politikerin, ehemalige Bundesjustizministerin und Richterin am Bayerischen Verfassungsgerichtshof.

Leutheusser-Schnarrenberger erklärt in dem Gespräch, warum sie es für richtig …

Artikel lesen
Link zum Artikel