Deutschland

Keine Hinweise auf politisches Motiv bei Amokfahrer in Münster

Ein Mann ist am Samstag um 15.27 Uhr in Münster mit einem Campingbus in eine Gruppe von Menschen gerast und hat zwei von ihnen getötet. Anschließend erschoss er sich nach Polizeiangaben in dem Wagen selbst.

Ticker: Anschlag in Münster?

Die Reaktionen auf die Amokfahrt in Münster:

Länder rechnen auch nach Impfstart nicht mit raschem Ende des Lockdowns

Auch nach dem Start der Impfungen gegen das Coronavirus rechnen Länder-Regierungschefs nicht mit einem baldigen Ende des Lockdowns in Deutschland. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sagte am Sonntagabend im "Bild"-Talk "Die richtigen Fragen", sie gehe von einer Verlängerung der Maßnahmen über den 10. Januar hinaus aus. Ähnlich äußerte sich der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).

"Wir sind noch nicht durch und wir müssen deutlich unter eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel