Deutschland
Bild

Bild: polizei dortmund

80 Stundenkilometer auf getuntem Fahrrad – und die Polizei staunt nicht schlecht

Wer braucht schon ungesunde Doping-Mittel, wenn man sich auch einfach einen Zweitaktmotor ans Fahrrad schrauben kann?

Die Dortmunder Polizei musste diese Woche einen 19-Jährigen einfangen, der mit 80 Sachen an einem Streifenwagen vorbeigerast ist. 

Illegales Tuning-Rad

Dabei fuhr der Radler sogar über eine rote Ampel. Als er von den Polizisten verfolgt wurde, schaffte er sogar  bergauf noch 50 Stundenkilometer – und das ohne in die Pedale zu treten. Das teilte die Polizei Dortmund mit. 

Als die Streifenpolizisten den Raser nach einer Weile stoppen konnten, stellten sie fest, was ihn so schnell gemacht hatte: Ein selbst ans Fahrrad gebastelter Zweiradmotor.  Das "Tuning-Paket" habe er im Internet bestellt erklärte der 19-jährige Radler den Polizisten. 

"Dieses beinhaltete den 80-Kubik-Motor, Kupplung, Auspuff, Ritzel und eine Kette."

Polizei Dortmund

Um sein "Motor-Fahrrad" offizieller wirken zu lassen, hatte sich der Bastler sogar noch ein Versicherungskennzeichen von einem Freund geliehen und anmontiert. Was er (neben einer Zulassung für seine Konstruktion) allerdings nicht hatte: Einen Führerschein.

Kreativ? Auf jeden Fall! Straßenverkehrstauglich? Naja geht so...

Bild

Bild: polizei dortmund

Bastelei mit Konsequenzen

Die Polizei stellte das Fahrrad sicher. Gegen den Fahrer wird nun ermittelt. Die Vorwürfe:

(fh)

Das könnte dich auch interessieren:

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Demo gegen Abschiebung eskaliert: "Um 23 Uhr wusste jeder politische Leipziger Bescheid"

Die Nachricht erreicht Jürgen Kasek gegen 22 Uhr am Dienstagabend. Der Grünen-Politiker und Anwalt werde vor Ort gebraucht, heißt es darin. Kasek eilt los in den Osten von Leipzig, wo gerade die Abschiebung eines jungen Mannes in vollem Gange ist. Was nach seiner Ankunft mutmaßlich passiert, beschreibt der Politiker einen Tag später auf seinem Blog.

Zunächst sei die Stimmung noch gelassen gewesen. "Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns den Nachbarn klaut", hätten die Menschen gesungen. Mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel