Deutschland

Irgendwo ist schon 'ne Lücke frei – Mann landet Heißluftballon auf der A61

Manchmal ist es einfach Zeit für ein Päuschen...

Ein Heißluftballon hat am Samstagmorgen auf einer Autobahn in Nordrhein-Westfalen notlanden müssen. Bei dem Zwischenfall auf der A61 in Viersen am Niederrhein wurde niemand verletzt, Autofahrer konnten rechtzeitig bremsen.

Bergung und Abtransport des Ballons hätten nur vier Minuten gedauert, sagte ein Polizeisprecher. Außer dem Piloten sei niemand im Korb des Ballons gewesen.

(pb/dpa)

Schneechaos hält an – Hunderte harren nachts auf Autobahn aus

Starke Schneefälle haben in der Nacht zum Dienstag erneut für Chaos auf vielen Autobahnen in Deutschland gesorgt. Auf der A2 bei Bielefeld verbrachten Fahrer und Mitfahrende die ganze Nacht auf der Straße und mussten bei klirrender Kälte zum Teil zwölf Stunden lang in ihren Autos ausharren.

Zwischenzeitlich bildete sich dort ein 37 Kilometer langer Rückstau, der sich bis nach Niedersachsen zog – auf beiden Fahrtrichtungen zusammen waren es sogar mehr als 70 Kilometer. "Die Gesamtlage …

Artikel lesen
Link zum Artikel