Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Das sind die besten Kostüme vom Wave-Gotik-Treffen in Leipzig  

Rund 20.000 Anhänger der Gothic-Szene, rund 20.000 geniale Kostüme: Beim 27. Wave-Gotik-Treffen (WGT) in Leipzig zeigten die Fans der "schwarzen Szene" was kostümieren w i r k l i c h heißt: voller Verkleidungs-Einsatz auch bei hohen Temperaturen.

Beweisstück A:

18.05.2018, Sachsen, Leipzig: Ein Teilnehmer des Wave-Gotik-Treffens steht auf einer Wiese im Clara-Zetkin-Park beim

Bild: dpa-Zentralbild

Die Strömungen sind vielfältig: Neben der "schwarzen Szene" und den Barockfans wirken die Steampunks wie aus der Zeit gefallene Menschmaschinen, der Cybergoth trägt dagegen viel Lack, hautenge Kleidung und Perücken mit Plastik-Schläuchen in Signalfarben. 

Hier sind die besten Bilder:

(pbl/dpa)

Mehr Menschen, die mit ihren Kostümen ein Ausrufezeichen setzten:

Die Outfits und 6 weitere Dinge, die früher beim ESC einfach geiler waren 

Link zum Artikel

Iranische Frauen verkleiden sich als Männer, um ein Fußballspiel zu besuchen

Link zum Artikel

Keine Pizza, dafür Himmel und Hölle: Die Outfits bei der Met Gala 2018

Link zum Artikel

5 Filme, die dank falscher Entscheidungen der Studios ruiniert wurden

Link zum Artikel
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ich habe als Kind von Hartz IV gelebt – und so oft habe ich das zu spüren bekommen

Özil geht, der Hambacher Forst bleibt, Chemnitz schreckt auf – 2018 war turbulent. Auch für uns: watson.de startete im März. Auf einige Geschichten sind wir seitdem besonders stolz. Wie auf diese hier:

ich war eins von Millionen Kindern in Deutschland, die von Hartz IV leben. Wenn jetzt ein paar von euch über ein "solidarisches Grundeinkommen" sprechen, und das “Ende von Hartz IV” vorhersehen, dann denke ich vor allem zurück an das Jahr 2010.

Ich war da ungefähr 16 Jahre alt und das …

Artikel lesen
Link zum Artikel