Das sind die besten Kostüme vom Wave-Gotik-Treffen in Leipzig  

20.05.2018, 17:2921.05.2018, 12:50

Rund 20.000 Anhänger der Gothic-Szene, rund 20.000 geniale Kostüme: Beim 27. Wave-Gotik-Treffen (WGT) in Leipzig zeigten die Fans der "schwarzen Szene" was kostümieren w i r k l i c h heißt: voller Verkleidungs-Einsatz auch bei hohen Temperaturen.

Beweisstück A:

Bild: dpa-Zentralbild

Die Strömungen sind vielfältig: Neben der "schwarzen Szene" und den Barockfans wirken die Steampunks wie aus der Zeit gefallene Menschmaschinen, der Cybergoth trägt dagegen viel Lack, hautenge Kleidung und Perücken mit Plastik-Schläuchen in Signalfarben. 

Hier sind die besten Bilder:

1 / 23
Die besten Kostüme vom WGT in Leipzig
quelle: ap / jens meyer
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(pbl/dpa)

Meinung

Verlorene Jahre in der Pandemie: Darum brauchen wir einen Freedom Day

Vor allem Jugendlichen wurden durch Corona prägende Jahre genommen. Die Gesellschaft verdient eine klare Ansage, an welchem Datum wir zurück zur Normalität kehren. Ein Kommentar.

Ja, wir brauchen einen „Freedom Day“. Also ein festes Datum, an dem wir die Pandemie offiziell für politisch beendet erklären. Krankheiten sind unterhalb einer gewissen Eskalationsstufe zuerst eines: Ein privates, manchmal ein gesellschaftliches Schicksal.

Die dauerhafte Aushebelung elementarer Grundrechte muss gut begründet und zeitlich begrenzt werden. Die Infektionszahlen in Deutschland gehen zurück. Wer will, kann sich schnell und unbürokratisch impfen lassen. Wer nicht will, wird seine …

Artikel lesen
Link zum Artikel