Mehr als jede vierte Frau im Job Opfer von sexueller Belästigung

Mehr als jede vierte Frau in Deutschland wird an ihrem Arbeitsplatz Opfer von sexueller Belästigung. Das zeigt eine am Donnerstag in Berlin vorgestellte Erhebung des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des Beamtenbunds dbb. Konkret haben 26 Prozent der befragten Frauen angegeben, in ihrem Arbeitsumfeld einmal Formen von sexueller Belästigung oder von sexistischem Verhalten erlebt zu haben. 

#MeTwo zeigt den Alltagsrassismus in Deutschland:

Video: watson/Lia Haubner

Zählt man die Frauen hinzu, die bei Kolleginnen und Kundinnen solche Belästigung wahrgenommen haben, sind es sogar 35 Prozent, die entsprechendes Verhalten schon erlebt haben. Männer haben laut der Umfrage zu 6 Prozent schon einmal selbst sexuelle Belästigung oder sexistisches Verhalten erfahren. Die Werte unterscheiden sich zwischen öffentlichem Dienst und Privatwirtschaft nur schwach.

Forsa-Chef Manfred Güllner führte den hohen Anteil derer, die sich als Betroffene von sexueller Belästigung zu erkennen geben, auch darauf zurück, dass die Sensibilität durch die MeToo-Debatte über Sexismus und Missbrauch gestiegen sei. Der Vorsitzende des dbb beamtenbund und tarifunion, Ulrich Silberbach, forderte die Zulassung von Verbandsklagen. "Damit könnten wir den Diskriminierungsopfern besser den Rücken stärken."

(pbl/dpa)

Exklusiv

Politisch, weiblich, herabgesetzt – wie Frauen in der Politik Sexismus erleben

Sexismus gibt es in allen Gesellschaftsschichten. Wie tief diese Vorurteile oder gar Frauenhass in den Köpfen der Bürgerinnen und Bürger verankert sind, hat dieser Bundestagswahlkampf mehr als deutlich gezeigt:

Sie musste lange überlegen. Sie sprach mit ihren Teammitgliedern, recherchierte noch einmal – bevor sie mit watson in das Gespräch geht. Doch dann fiel ihr der eine Moment ein, bei dem ihr erst jetzt auffällt, wie sexistisch diese Äußerung tatsächlich war. Jessica Heller sagt, innerhalb ihres Wahlkampfes ist sie selten bis nie mit Sexismus konfrontiert.

Doch diese eine Situation gab es: Die CDU-Politikerin aus Leipzig erzählt davon, wie sie bei einer Wahlkampf-Veranstaltung angesprochen wurde. …

Artikel lesen
Link zum Artikel