Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

getty-montage

Lifestyle-Kritiker und Meta-Philosoph – die 5 Typen der Böller-Diskussion zu Silvester

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind – nein, kommt die gute, alte Böllerdiskussion auf.

Animiertes GIF GIF abspielen

Was hab ich damit zu tun? Bild: giphy.com

Pünktlich, rund zwei Wochen vor Silvesterabend entflammt die jährliche Debatte darüber, ob Böller und Raketen in Deutschland eigentlich erlaubt sein sollten oder nicht.

"Haustiere sind von den Geräuschen traumatisiert, außerdem gibt es jedes Jahr wieder Verletzte durch (illegale) Böller", sagen die Verbots-Befürworter. "Knaller und Böller sind ein Stück Freiheit", sagen die Verbots-Gegner, "ohnehin könnte die Polizei die Kontrollen personell nur schwer durchführen."

Wie in jeder guten Debatte sammeln sich hier verschiedene Meinungsvertreter, die unterschiedliche Rollen in der Diskussion einnehmen.

watson hat die Böller-Diskussion unter anderem auf Twitter verfolgt und zeigt hier:

Die 5 Typen der Böller-Diskussion

Disclaimer: Die ausgewählten Tweets sind ausschließlich beispielhaft gewählt.

Der rebellische Konformist

Mit ihm beginnt das Debatten-Inferno. Wenn der allgemeine Meinungstrend dahin geht, dass beispielsweise Radfahren gut für die Umwelt oder vegetarisch leben besser für die Gesundheit ist, klammert sich dieser konservative Rebell an sein Recht auf Altbewährtes.

"Ist mir egal", scheint er mit knöchernem Zeigefinger zu schreien. "Das bisschen Freiheit lasse ich mir nicht nehmen!"

Und schon gar nicht bei lautem, teuren, Silvesterfeuerwerk – da hört der Spaß auf. Da braucht es ein klares Bekenntnis und Statement.

Statement.

Der Lifestyle-Kritiker

Dieser Diskussionstyp streut Salz in eine ganz andere Wunde und stellt die Knaller-Diskussion auf eine gesellschaftliche Ebene. 

"Schön und gut da mit euren Böllern", scheint er zu sagen. "Aber was ist eigentlich mit eurem alltäglichen Konsum? Und Tierschutz? Was ist mit den Tieren?"

Der Lifestyle-Kritiker nimmt die vorhandene Diskussion zum Anlass auf andere, schwerwiegende Probleme in der Gesellschaft aufmerksam zu machen. Leider schaut er dabei oft auf alle anderen herab und sein guter Punkt geht verloren. Außerdem: Er hat ja Recht, irgendwo. Aber muss das jetzt sein?

Der Zwischen-den-Welten-Wandler

Er ist der Brückenbauer, das Verbindungselement der beiden Pro-Contra-Welten.

Der Weltenwandler zeigt den streitenden Hitzköpfen, dass sie sich ähnlicher sind, als sie denken. Dass es eine Mitte gibt. Einen Kompromiss im Widerspruch. Er ist das Grau im Farbtopf der Schwarz-Weiß-Welt. Der Dalai Lama der D-Böller-Diskussion.

Der Meta-Philosoph

Frisch aus dem Elfenbeinturm strengt dieser Diskussionstyp eine Frage an, die alle nochmal bewegt: "Diesel? Böller? Was kommt als nächstes, Leute? Denkt doch mal nach!"

Während alle anderen noch in der Materie verfangen sind, stellt der Meta-Philosoph die Frage nach dem "Quo Vadis", die für alle anderen noch zu weit entfernt ist.

Diese "Madame Metadiskussion" ist den anderen mit ihrer Glaskugel immer ein Stück (zu weit) voraus. Wenn alles noch viel schlimmer wird, hat sie es ja vorausgesagt, es hat nur wieder niemand auf sie gehört.

Das gute Gewissen von ganz oben:

Dieser Diskussionsteilnehmer lässt jede noch so hitzige Debatte ersticken, denn er kommt mit dem Totschlagargument schlechthin um die Ecke: Gott.

Der würde alle vorhergehenden Diskussionsteilnehmer nämlich als Knallköpfe beurteilen und sagen: "Macht mit eurer Zeit lieber etwas anderes, zum Beispiel Armut bekämpfen, ihr privilegierten Konsumenten oder Konsumkritiker. (Aber ich liebe euch trotzdem, ist ja klar.)"

Schachmatt. Da kann man nichts mehr sagen. Diskussion ist vorbei. Es gibt jetzt Wichtigeres auf der Welt.

Und nächstes Jahr wird dann glücklicherweise weiter diskutiert. Amen.

Nicht nur Silvester bietet Diskussionsstoff:

abspielen

Video: watson/Helena Düll

Mehr zu Lachen gibt es hier:

OMG 😳😳😳 So einfach ist das? Dieser Mathe-Hack haut dich um

Link zum Artikel

11 effektive Wege, seinen Weihnachtsbaum vor einer Aggro-Katze zu schützen

Link zum Artikel

Nichts ist für immer. Außer diese Tattoo-Fails – über die lachen wir auch morgen noch

Link zum Artikel

Wer hier nicht lacht, ist doof – Die 20 lustigsten Fails, frisch aus dem Internet

Link zum Artikel

16 schräge Onlineshopping-Fails, die du sehen musst, bevor du bestellst

Link zum Artikel

Eddie hasst Hausaufgaben. Also schreibt er seiner Lehrerin einen Brief ...

Link zum Artikel

Damit du heute immerhin ETWAS zu lachen hast: 19 lustige Fails in Gifs und Bildern

Link zum Artikel

Die Deutschen mögen "Füße" und "pissen" – das Jahr 2018 auf Pornhub

Link zum Artikel

Die saufen doch hart! 9 Fußball-Fails gegen deinen Montagskater

Link zum Artikel

Diese 11 Fotos mit "Panorama"-Funktion zeigen wahnsinnige Mutanten

Link zum Artikel

10 Photoshop-Fails, die so schlecht sind, dass sie von dir stammen könnten

Link zum Artikel

#headliner: 11 Jodel-Reime, die so schlecht sind, dass sie schon wieder lustig sind

Link zum Artikel

Facebook ist 15 geworden! Das feiern wir mit 15 wirklich fiesen Beitrags-Fails

Link zum Artikel

6 Dinge, die Ärzte schon aus den Hintern von Patienten entfernen mussten

Link zum Artikel

Jetzt lacht auch noch Matthäus über Ribérys Goldsteak

Link zum Artikel

15 lustige Fails gegen die pure Verzweiflung am Arbeitsplatz

Link zum Artikel

Zum Valentinstag: Sex-Fails, Sex-Fails und nochmal Sex-Fails

Link zum Artikel

Jaja, die nervigen Nachbarn ... 19 Beispiele, wie man sich per Notiz mitteilen kann

Link zum Artikel

Knast? Escape-Room! Auf Google haben Leute Spaß mit einer Berliner JVA

Link zum Artikel

9 Postboten-Fails, die wir einfach mal netterweise mit Humor nehmen

Link zum Artikel

Starbucks schreibt deinen Namen wohl absichtlich falsch – aus einem einfachen Grund

Link zum Artikel

Wenn du bei diesen 20 Fails nicht lachen musst, wissen wir auch nicht weiter

Link zum Artikel

Wer findet den Fehler? Dieser und 18 weitere Fails machen deinen Tag besser!

Link zum Artikel

Hier kommt dein Spaß für jedes Meeting – in 27 Bildern

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Diese 10 Mikrofon-Fails hätte niemand hören sollen 

Link zum Artikel

18 lustig-fiese Fails, damit du heute wenigstens ETWAS zu lachen hast

Link zum Artikel

Diese 23 lustigen Design-Fails lenken von deinen eigenen Fehlern ab (juhu!)

Link zum Artikel

Wo ist der Dildo? 11 ziemlich unerotische Suchbilder für Erwachsene

Link zum Artikel

Einfach nur 35 lustige Bilder von Fails und dummen Zufällen

Link zum Artikel

10 Tinder-Fails, die so furchtbar sind, dass du nie wieder ein Date willst. NIE WIEDER.

Link zum Artikel

Jodel-Nutzer helfen: Anmachsprüche für Frauen, die an Männern funktionieren

Link zum Artikel

Siehst du sie alle? Diese Photoshop-Fails werden dich noch in deinen Träumen verfolgen

Link zum Artikel

#weidelhuggingthings: Alice Weidel als Meme. Was lustigeres wirst du heute nicht sehen!

Link zum Artikel

Skepsis, Freude & Nörgeleien: Die besten Jodel-Beiträge zum plötzlichen Frühlingsanfang

Link zum Artikel

13 Beweise, dass Deutsch-Lernen viel einfacher ist, als du immer gedacht hast 😉

Link zum Artikel

19 lustige Fails, die dich von der Arbeit abhalten

Link zum Artikel

Diese 9 Dadjokes könnten von Phil Dunphy sein!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Die AfD sorgt sich – mal wieder. Nicht nur um die deutsche Frau, sondern in letzter Zeit immer häufiger auch um den deutschen Hund. Das ist nur konsequent. Denn: Gefühlt zwinkert jeder zweite AfD-Sympathisant Lumpi, Waldi oder Rex im Profilbildchen zu.

Zielgruppengerecht postete die AfD am Sonntag dann auch ein Hundewelpenbild mit der steilen These "Verstümmelt, verbrannt, vergewaltigt: Hunde verenden für radikalen Islam!"

In dem Post erklärte die AfD, die Zuwanderung aus islamischen Ländern …

Artikel lesen
Link zum Artikel