Deutschland

Endlich! Darauf haben alle gewartet: Ein Dackelmuseum!

02.04.2018, 14:4502.04.2018, 14:46

Was hatten Pablo Picasso, Heinz Rühmann und Kaiser Wilhelm II. gemeinsam? Sie liebten ihre Dackel. Klar, kaum etwas ist ulkiger, irgendwie deutscher, als der Dachshund.

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: www.giphy.com

Endlich ist die Dackelliebe museal

In Passau wurde deshalb ein Dackelmuseum eröffnet, in dem der Hund in 2000 schrägen Exponaten abgefeiert wird. Und der Hype ist groß: Die Führungen durch das Museum sind schon jetzt bis Juni ausgebucht, Menschen schicken ungefragt weiteres Material ein.

Nix wie hin!

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: www.giphy.com

Für alle, die es nicht erwarten können (oder denen Bayern zu weit weg ist), haben wir hier schon die besten Ausstellungsstücke zusammengestellt. 

Was uns erwartet:

1 / 13
Was uns erwartet:
quelle: dpa / armin weigel
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Du bist jetzt richtig angefixt und kannst nicht genug von Dackeln bekommen? Dann verwöhnen wir dich noch ein bisschen mit den besten Dackelbildern aus aller Welt:

Weitere Dackel-Knaller:

1 / 11
Tolle Fotos von Dackeln
quelle: dpa / carsten rehder
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dein Dackel ist noch viel süßer? Poste dein Beweisfoto!

Autobahnausbau: Grüne Jugend wirft FDP Realitätsferne vor – "Ernst der Krise nicht verstanden"

Der Groll zwischen Grünen und FDP sitzt tief. Die Positionen könnten unterschiedlicher nicht sein: Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) will neue Autobahnen, neue Brücken, neue Schnellstraßen – die Grünen um Umweltministerin Steffi Lemke wollen, wenn überhaupt, die Straßen nur dann erneuern, wenn sie marode sind.

Zur Story