Deutschland
Sigmar Gabriel, Susanne Neumann, SPD-Wertekonferenz DEU, Deutschland, Germany, Berlin, 09.05.2016 Rede von Sigmar Gabriel, Bundesminister fuer Wirtschaft und Energie, Vizekanzler und Vorsitzender der SPD, und Susanne Neumann, Putzfrau und Neumitglied der SPD, anlaesslich der Konferenz der SPD zum Thema Wertekonferenz Gerechtigkeit Neue und Alte Fragen der Sozialdemokratie als Startpunkt zur Programmarbeit fuer die Bundestagswahl 2017 im Willy-Brandt-Haus, der Parteizentrale der SPD, in Berlin Sigmar Gabriel, Chairman of Germany s Social Democratic Party SPD, and cleaner Susanne Neumann during a conference of the SPD on Equality as start for the program and election campaign 2017 inside the headquarters of Germany s Social Democratic Party SPD in Berlin

Bundesweit bekannt wurde Susanne Neumann durch einen Auftritt 2016  auf einer Veranstaltung mit dem damaligen SPD-Chef Sigmar Gabriel, bei dem sie schlagkräftig Altersarmut und ein Versagen des Sozialstaats anprangerte. imago

Bekannte SPD-Kritikerin und frühere Putzfrau Susanne Neumann ist tot

Rund anderthalb Monate nach ihrem Austritt aus der SPD ist die frühere Putzfrau Susanne Neumann gestorben. Neumann sei am Sonntagabend im Alter von 59 Jahren einem Krebsleiden erlegen, teilte der Bezirksverband Emscher-Lippe-Aa der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt am Dienstag mit.

Anfang Dezember trat Neumann aus der SPD aus. Weiter mitarbeiten wollte sie laut "WAZ" in der "Aufstehen"-Bewegung von Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht.

(pb/dpa/afp)

Exklusiv

Sahra Wagenknecht: "Klimaschutz darf kein Elitenthema bleiben. Fridays for Future fand an Gymnasien und Hochschulen statt, aber kaum an Real- und Berufsschulen"

Die Linken-Politikerin spricht im watson-Interview über das Erbe der Ära Merkel, ihren Blick auf Fridays for Future – und darüber, warum diskriminierte Minderheiten aus ihrer Sicht wenig von Diversity und Frauenquoten haben.

Im November 2019 lag Sahra Wagenknecht vor Angela Merkel. Ein paar Wochen, bevor die Welt zum ersten Mal von einem neuartigen Coronavirus hörte, war sie zumindest laut einer Umfrage des Instituts Insa Deutschlands beliebteste Politikerin, vor der Bundeskanzlerin. Wagenknecht ist seit fast drei Jahrzehnten auf der politischen Bühne: erst als Vertreterin der "Kommunistischen Plattform" in der PDS, einer Vorgängerpartei der Linken, später als Vizechefin der Linkspartei und als Fraktionschefin …

Artikel lesen
Link zum Artikel