Deutschland

Journalist fliegt aus Pressekonferenz – die Ereignisse des Erdoganbesuchs im watson-Ticker

Der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, ist auf Deutschlandreise. Auf Anti-Erdogan-Demonstrationen in Berlin zeigten Tausende dem türkischen Präsidenten die rote Karte. Auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit Angela Merkel kam es zum Eklat, als ein Journalist den Saal verlassen musste, weil er ein T-Shirt mit dem Schriftzug "Freiheit für Journalisten in der Türkei" getragen hatte.

Die Ereignisse im Überblick:

Die Ereignisse von Freitag zum Nachlesen im watson-Ticker:

Ticker: Staatsbesuch Erdogan

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Heute Show" zeigt: Das passiert, wenn AKK und Merkel zusammen fliegen (autsch!)

Die Bundesregierung stellte ihr Klimapaket Ende September vor. Die Hunderttausenden Menschen, die in diesen Tagen auf den Straßen für mehr Klimaschutz protestierten, konnten über die Maßnahmen von CDU, CSU und SPD nur lachen. Die Kritik am Klimapaket war scharf. Am Freitag legte nun ZDF-Moderator Oliver Welke in der "Heute Show" nach – und brachte die Kritik an der Bundesregierung der vergangenen Tage in zwei Szenen auf den Punkt.

Da ging es einmal um die "Flugposse" von Bundeskanzlerin Angela …

Artikel lesen
Link zum Artikel