Journalist fliegt aus Pressekonferenz – die Ereignisse des Erdoganbesuchs im watson-Ticker

Der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdogan, ist auf Deutschlandreise. Auf Anti-Erdogan-Demonstrationen in Berlin zeigten Tausende dem türkischen Präsidenten die rote Karte. Auf der gemeinsamen Pressekonferenz mit Angela Merkel kam es zum Eklat, als ein Journalist den Saal verlassen musste, weil er ein T-Shirt mit dem Schriftzug "Freiheit für Journalisten in der Türkei" getragen hatte.

Die Ereignisse im Überblick:

Die Ereignisse von Freitag zum Nachlesen im watson-Ticker:

Ticker: Staatsbesuch Erdogan

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Analyse

Warum Erdogan der größte Fan des neuen türkischen Meisters Basaksehir ist

Galatasaray, Fenerbahce oder Besiktas. Meistens steht in der türkischen Liga am Ende der Saison einer der drei Istanbuler Renommierklubs ganz oben. Doch nicht in diesem Jahr. Die Türkei hat einen neuen Fußballmeister. Zum ersten Mal feiert Basaksehir Istanbul den Titel in der Süper Lig, dabei kommen zu Heimspielen in der Regel nur wenige Tausend Leute.

Basaksehir reiht sich als erst sechster Klub in die Meisterliste der 1959 gegründeten Liga ein. Durch ein 1:0 gegen Kayserispor am vorletzten …

Artikel lesen
Link zum Artikel