Deutschland
Urlaub & Freizeit

Germanwings: Streiks über Silvester bei Lufthansa-Tochter Germanwings

Ein Flieger von Germanwings am Flughafen Stuttgart.
Ein Flieger von Germanwings am Flughafen Stuttgart.Bild: Markus Mainka/dpa
Urlaub & Freizeit

Über Silvester: Streiks bei Lufthansa-Tochter Germanwings

27.12.2019, 17:2128.12.2019, 09:58
Mehr «Deutschland»

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hat über Silvester zu dreitägigen Streiks bei der Lufthansa-Tochter Germanwings aufgerufen. Gestreikt werden soll von Montag 0 Uhr bis Mittwoch 24 Uhr, wie der stellvertretende Vorsitzende Daniel Flohr am Freitag in Frankfurt mitteilte.

Weitere Streiks von Germanwings nicht ausgeschlossen

Zunächst beziehe sich der Streikaufruf nur auf Germanwings. Weitere Streiks sollten erst nach dem 2. Januar verkündet werden, "sofern der Lufthansa-Konzern nicht weiter eskalierend tätig wird", sagte Flohr.

Zur Begründung des Streikaufrufs sagte er, das Germanwings-Management gebe "den Mitarbeitern keine klare Perspektive für die Zukunft ihres Flugbetriebs". Verhandlungen zu den UFO-Forderungen, die bereits im November 2016 und im Oktober zu Streiks führten, seien ergebnislos gescheitert.

(afp/lin)

Außenministerin Baerbock antwortet auf Kanzler-Frage mit Gündoğan-Vergleich

Deutschland ist in den vergangenen Tagen in Aufruhr: Zum einen, weil hierzulande am Freitag die Europameisterschaft gestartet ist – und wie. Die DFB-Elf bezwang die Schotten mit 5:1 und ließ in vielen Fans die Überzeugung reifen, dass sie gute Chancen auf den EM-Sieg hat.

Zur Story