Straßenbahn entgleist vor Grundschule in Mainz – 29 Verletzte

11.04.2018, 13:51

29 Menschen wurden verletzt, darunter auch 10 Schulkinder.  Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Bretzenheim nahe einer Grundschule. In der Straßenbahn fuhren insgesamt etwa 50 Menschen.

 Nach Polizeiangaben war die Bahn aus bisher ungeklärten Gründen an einer Weiche aus den Schienen gesprungen. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund eine Million Euro.

(czn/dpa)

Gerade erst kam es in Duisburg zu einem Unfall mit Bahnen:

Warum Corona kein Loch in die Staatskasse reißt – und Schulden im Rahmen von Zukunftsinvestitionen gerade für junge Menschen etwas Positives sind

Die Bekämpfung der Pandemie kostet Geld: Ende 2021 wird die Schuldenquote nach Erwartung des Finanzministeriums wieder bei rund 75 Prozent liegen. Am Montagmorgen um 9.41 Uhr steht die Schuldenuhr des Bundes der Steuerzahler auf 2.371.404.910.420 Euro – also mehr als zwei Billionen. Das sind laut dem Verein 28.529 Euro Schulden pro Kopf.

Zur Story