Todesopfer durch Sturm "Eberhard": Autofahrer von Baum erschlagen

10.03.2019, 19:20

Ein Autofahrer ist im Hochsauerlandkreis durch Sturm "Eberhard" ums Leben gekommen. Ein entwurzelter Baum sei während der Fahrt auf das Auto des Mannes gestürzt - für den 47-Jährigen sei jede Hilfe zu spät gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

(dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Deutschlandtag der Jungen Union: Solidarität, Stichelei und Sneakers

Sneakerkonservatismus, so nennt Tilman Kuban die politische Einstellung seiner Jungen Union (JU). Was er damit meint: Neue konservative Antworten für eine neue Zeit finden. Die Jugendorganisation von CDU und CSU hat sich am Wochenende in Fulda getroffen, um über aktuelle Themen zu debattieren und einen neuen Vorstand zu wählen.

Zur Story