Deutschland
Bild

Bild: adidas

Adidas macht für uns Schuhe aus Meeresabfall – aber was bringt's?

tibor martini 

Sneaker sind bequem, schick und passen zu allem – doch bis auf wenige Ausnahmen werden sie aus Plastik hergestellt und schaden so der Umwelt. Deshalb greifen jetzt auch die Hersteller verstärkt auf recycltes Plastik zurück. Doch bringt diese Aktion unseren Meeren wirklich was oder poliert sie nur das Image des Herstellers aus Herzogenaurach auf? 

Der Adidas-CEO Kasper Rosted verkündete Anfang dieser Woche, dass bereits eine Millionen Schuhe verkauft wurden. Im vergangenen Jahr hatte Adidas drei Varianten des "UltraBoost"-Sneakers auf den Markt gebracht. Jeder Schuh besteht aus elf Plastikflaschen, die im Ozean gefunden werden. 

Aber... 

Insgesamt verkauft Adidas pro Jahr ca. 300 Millionen Paar Schuhe. Das bedeutet: Die "UltraBoost"-Sneaker machen damit unter einem Prozent der Schuhe aus.

Wie viele Verpackungen, Flaschen und Tüten in den Weltmeeren herumschwimmen, weiß keiner genau. Schätzungen gehen von bis zu 150 Millionen Tonnen aus. Die EU-Kommission hat Zahlen gesammelt: Demnach wurden 2015 weltweit etwa 322 Millionen Tonnen Plastik hergestellt. Davon gelangen zwischen fünf und 13 Millionen Tonnen pro Jahr in die Umwelt, ein Großteil ins Meer.

Am Strand sieht das dann oftmals so aus: 

Eine Plastikflasche braucht 450 Jahre um abgebaut zu werden. Die Folgen für die Umwelt beschreibt der Naturschutzbund (NABU) so: "Die Überbleibsel unserer Wegwerfgesellschaft kosten jedes Jahr bis zu 100.000 Meeressäuger und eine Million Meeresvögel das Leben". Und das sind lediglich die sichtbaren Folgen: Es können auch giftige Stoffe aus dem Plastik in die Nahrungskette gelangen. 

Wenn Adidas also weniger als ein Prozent seiner Schuhe aus Plastikmüll herstellt, ist das nicht mehr als ein nettes Zeichen.

Umfrage

Findest du, dass Adidas genug für die Umwelt macht?

55

  • Ja 27%
  • Nein 69%

Dieser Text ist zuerst auf t-online.de erschienen. 

Das könnte dich auch interessieren:

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das geschieht in den ersten 10 Minuten in deinem Körper, nachdem du bei McDonald's warst

Fast Food ist ungesund, das wissen wir alle. Es ist fettig und voll mit Zucker. Aber auch schnell verfügbar und so lecker, dass wir kaum unsere Finger davon lassen können.

Wie schlimm die schnelle und kalorienreiche Fertig-Nahrung nun tatsächlich ist, daran scheiden sich nicht nur die Geister, sondern auch die Experten-Meinungen: Während die einen sagen, hin und wieder kann man sich etwas von McDonald's, Burger King oder KFC gönnen, verteufeln die anderen diese Art von Nahrung gänzlich.

So betonen …

Artikel lesen
Link zum Artikel