Deutschland

Trotz minus 7 Grad – ihr müsst euch vor Sonnenbrand schützen

Bild

Bild: gettyimages

In Deutschland toben Stürme, mancherorts herrscht Schneechaos, aber in vielen Teilen Deutschlands scheint die Sonne. Und die ist alles anders als harmlos.

Vor allem in Niedersachsen, wo die Sonne jetzt den ganzen Tag scheint, warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) sogar vor Sonnenbrand.

Das liegt daran, dass unsere Haut vom Winter noch besonders UV-empfindlich ist und nur wenig Eigenschutz hat. Außerdem ist im Frühjahr der Schutzschirm der Atmosphäre vor UV-Strahlen vergleichsweise schwach. (hd/DWD)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Corona: Seehofer will Grenzkontrollen ausweiten – USA dementieren Maskenklau

Das Coronavirus greift immer weiter um sich. Die Johns-Hopkins-University aus den USA verzeichnete am Freitagvormittag mehr als 84.700 bestätigte Infektionen und 1107 Todesfälle in Deutschland. Das Robert-Koch-Institut zählte am Freitag (Stand 0 Uhr) 76.696 Infektionen in Deutschland sowie 1017 Todesfälle. Mittlerweile sind die USA das Land mit den meisten Corona-Infektionen weltweit.

Das öffentliche Leben in Deutschland unterliegt nach wie vor scharfen Einschränkungen: Zusammenkünfte von …

Artikel lesen
Link zum Artikel