Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
February 1, 2018 - Warsaw, Poland - A Huawei Andoir phone is seen with a Google logo in the background in this photo illustration on February 1, 2018. Warsaw Poland PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180201_zaa_n230_059 Copyright: xJaapxArriensx

Bild: imago

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Für die einen sind Updates einfach nur lästig. Andere können sie nicht schnell genug auf ihren Smartphones haben. Für Letztere dürfte die Webseite AOSMark von Interesse sein. Sie zeigt auf einen Blick, welche Android-Hersteller ihre Smartphones schnell und vor allem lange mit Updates, sprich mit neuen Funktionen und Verbesserungen, versorgen. 

AOSMark bewertet die Handyhersteller also danach, wie viele Betriebssystem-Updates sie in der Vergangenheit durchschnittlich auf ihre Handys gebracht haben. Je mehr Updates, desto höher die Punktezahl. Google etwa versorgt seine Pixel-Smartphones im Schnitt mit rund 3.5 großen System-Updates.

Je höher der Wert, desto länger unterstützt der Hersteller seine Geräte mit Updates.

Bild

asosmark

Die Punktzahl entspricht in etwa der Anzahl der Android-Betriebssystem-Updates, die der Kunde von einem Handy-Hersteller erwarten kann. Zum Beispiel wird Sony mit einer Punktzahl von 1.63 wahrscheinlich zwei Android-Updates an seine Premium-Modelle und ein Update an seine Billig-Telefone senden.

Warum regelmäßige Updates wichtig sind, beantwortet AOSMark gleich selbst: "Wenn man Geräte überflüssig macht, indem man keine Software-Updates an perfekt funktionierende Hardware sendet, entsteht auch mehr Elektronikschrott, was den Planeten schädigt."

Google, OnePlus und Nokia sind bei Updates vorbildlich

Wenig überraschend wird die Rangliste von Google angeführt. Logisch, schließlich entwickelt Google Android und hat die neuste Betriebssystem-Version zuerst zur Verfügung. Google profitiert zudem davon, dass der Konzern nur gerade sechs Smartphones im Angebot hat. Davon sind alle Modelle auf dem neusten Stand, sprich laufen mit der aktuellen Version Android 9.

Auf Platz zwei folgt OnePlus. Der insbesondere in China populäre Hersteller hat mit insgesamt zehn Handy-Modellen ebenfalls ein überschaubares Sortiment, was die Produktpflege erleichtert. Sechs davon laufen mit Android 9. 

Auf Platz drei und vier folgen Nokia und Sony, die beide weit mehr Geräte im Angebot haben. Bei den Finnen sind derzeit 13 Handys auf dem neuesten Stand, bei Sony immerhin sieben. 

Von den großen Herstellern enttäuschen vor allem Huawei und Xiaomi. Laut AOSMark liefern beide im Schnitt nur ein großes Betriebssystem-Update aus. Das dürfte primär daran liegen, dass ihre zahlreichen preiswerten Geräte gar kein oder nur ein Android-Update erhalten. Käufer eines Top-Modells von Huawei und Xiaomi dürfen indes mit zwei großen Betriebssystem-Updates rechnen.

Marktführer Samsung hat die mit Abstand grösste Modell-Palette und ist bekannt dafür, Android-Updates eher langsam zu verteilen. Aktuell laufen erst drei Samsung-Handys mit Android 9. Immerhin können die Südkoreaner für sich in Anspruch nehmen, dass in der Regel auch Mittelklasse- und Budget-Geräte mindestens ein großes Android-Update erhalten.

Ein Klick auf den Geräte-Hersteller in der Rangliste auf AOSmark.com zeigt zudem, welche Modelle mit welcher Android-Version laufen. Hier am Beispiel von Nokia:

Bild

13 von 30 Nokia-Handys laufen aktuell mit der neusten Version Android 9. screenshot: aosmark

Schnellere Updates mit "Android One"

Wer Android-Updates zügig erhalten möchte, sollte beim Handy-Kauf auf das Label "Android One" achten. Hersteller wie Nokia und OnePlus verpflichten sich mit diesem Label, nur geringe Änderungen an Android vorzunehmen, die Geräte wenigstens zwei Jahre lang mit System-Updates zu versorgen und monatliche Sicherheits-Updates zu liefern. Die Sicherheits-Updates werden mindestens drei Jahre zur Verfügung gestellt.

Selbst Budget-Smartphones für bis zu 150 Euro mit dem Label "Android One" sind entsprechend mindestens drei Jahre lang gegen Sicherheitsbedrohungen geschützt.

(oli)

Hier findest du weitere Digital-News: 

WhatsApp: Für Android gibt es 3 Neuerungen – eine davon will wirklich keiner

Link zum Artikel

Wie YouTube laut Forschern einen riesigen Beitrag zum Umweltschutz leisten könnte

Link zum Artikel

Defekte Displays – Samsung verschiebt weltweiten Verkaufsstart des Galaxy Fold

Link zum Artikel

Samsung enthüllt wohl nicht nur das Galaxy S 10, sondern eine faltbare Weltneuheit

Link zum Artikel

Ich habe das Falt-Handy ausprobiert, das unsere Smartphones für immer verändern könnte

Link zum Artikel

WhatsApp plant das wohl unnötigste Feature ever

Link zum Artikel

Samsung und Huawei bringen Falt-Handys – Google passt Android an die neuen Geräte an

Link zum Artikel

Wir haben Samsungs spektakuläres Falt-Smartphone ausprobiert – und wurden überrascht

Link zum Artikel

Diese 11 Tinder-Profilsprüche sind besser als jedes Wandtattoo

Link zum Artikel

Neue WhatsApp-Sicherheitsfunktion ist gar nicht so sicher ...

Link zum Artikel

Auf Instagram kannst du bald spenden – warum das gar nicht so gut sein könnte

Link zum Artikel

YouTuberinnen vertreten Rollenbild wie aus den 50ern – es geht aber auch anders

Link zum Artikel

WLAN auf dem Mars? Bibis Abi-Zeugnis könnte ihre Quizshow-Blamage erklären

Link zum Artikel

WhatsApp baut Funktion um – wir kennen sie von Facebook und Instagram

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Es gibt 230 neue Emojis – und für was wohl wird dieses hier verwendet?

Link zum Artikel

Kartellamt verpasst Facebook blaues Auge – muss Zuckerberg das Datensammeln einstellen?

Link zum Artikel

Kartellamt schränkt Facebook beim Datensammeln ein

Link zum Artikel

Kartellamt gegen Facebook: Steht der "Gefällt mir"-Button auf der Kippe?

Link zum Artikel

Auf WhatsApp kursiert ein Panikvideo gegen das 5G-Netz – dahinter steckt ein Sektenguru

Link zum Artikel

Gründer tot, Passwort futsch: Kryptobörse kann 190 Millionen Dollar nicht auszahlen 

Link zum Artikel

App-"Shutdown": Apple blockiert Facebook – ist bald auch Google dran?

Link zum Artikel

Facebook wird 15 – und wächst trotz aller Skandale weiter und weiter

Link zum Artikel

Diesem Engländer wurde das Tablet geklaut – Protokoll einer 6-tägigen Verfolgungs-Jagd

Link zum Artikel

Diese 9 WhatsApp-Regeln solltest du nicht brechen – sonst droht die Kontosperrung

Link zum Artikel

Facebook soll Teenager gegen Taschengeld ausgespäht haben

Link zum Artikel

WhatsApp hat ab jetzt 4 neue Funktionen – eine kennst du von Instagram

Link zum Artikel

Das ist der beliebteste Tweet der Welt – aus Gründen ... 💸💸

Link zum Artikel

Verspottet, verprügelt, beerdigt: Doch auch nach 10 Jahren lebt Bitcoin weiter

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am längsten Updates

Link zum Artikel

Das ist vermutlich der erste echte Blick auf das neue Galaxy S10

Link zum Artikel

IT-Behörde BSI wehrt sich gegen Kritik nach Datenskandal

Link zum Artikel

Apple verkauft immer weniger iPhones – das hat Gründe

Link zum Artikel

Hacker-Angriff: Diese Parteien und Politiker waren am stärksten betroffen

Link zum Artikel

++ Jagd nach den Hackern ++ NSA hilft offenbar ++ Anonyme Anrufe bei Martin Schulz

Link zum Artikel

Samsung verkündet Plan für Android 9 – zwei beliebte Modelle werden abgesägt

Link zum Artikel

7 Tastenkombinationen, mit denen du die Kollegen richtig ärgern kannst

Link zum Artikel

Speicherplatz freigeben bei Windows 10 – so löschst du den "windows.old"-Ordner

Link zum Artikel

Wie die Netzagentur Handynetze schneller machen und Funklöcher beseitigen will

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Geht am Sonntag wählen, weil wir nicht dürfen – fordern junge Klima-Demonstranten

Link zum Artikel

Dagi Bee, Alexi Bexi und Unge: Mehr als 80 Youtube-Stars fordern Boykott von Union und SPD

Link zum Artikel

Hier sind alle Retro-Referenzen, die ihr in Rins "Vintage" verpasst habt

Link zum Artikel

Live-Hochzeit bei "GNTM": Das Peinlichste, was Prosieben je gezeigt hat

Link zum Artikel

Das "GNTM"-Finale war ein Feuerwerk der Absurditäten. 13 spektakuläre Highlights

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Im "GNTM"-Finale trifft Heidi Klum auf Tom Kaulitz – und es gibt feuchte Küsse

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Darkmode bei WhatsApp kommt... leider doch nicht!

Viele WhatsApp-Nutzer sehnen sich schon lange nach einem Darkmode im Messenger-Dienst. Ende März hieß es noch, dass ein solcher Dunkelmodus getestet wird und bald für Android kommen soll.

Das Blog WABetaInfo.com, das regelmäßig WhatsApp-Neuerungen leakt und als gut informiert gilt, berichtet nun aber, dass die Entwickler den Darkmode vollständig aus der WhatsApp Beta für Android entfernt haben.

Mit einem Darkmode sollen vor allem Augen und Batterie geschont werden. Plattformen wie Twitter und …

Artikel lesen
Link zum Artikel