Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Die Notch – bekannt vom iPhone X – war der Display-Trend 2018, das Loch könnte der Display-Trend 2019 werden.

https://twitter.com/VenyaGeskin1

Die Notch – bekannt vom iPhone X – war der Display-Trend 2018, das Loch könnte der Display-Trend 2019 werden. bild: via twitter / venyageskin1

Huawei und Samsung haben die Smartphones enthüllt, die Apple und Nokia gerne hätten

Die beiden führenden Handy-Hersteller haben fast gleichzeitig ihre neuen Modelle präsentiert: Bei Samsungs Galaxy A8s und Huaweis Honor View 20 ist die Frontkamera erstmals direkt im Touchscreen integriert.

Das erste Smartphone mit einer Frontkamera direkt im Display kommt von Samsung.

Das neue Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy A8s

Das neue Mittelklasse-Smartphone Galaxy A8s. Das Display mit Loch nennt sich übrigens Infinity-O-Display und wird 2019 in mehreren Smartphones von Samsung zu sehen sein.

Die Südkoreaner haben das Galaxy A8s am Montag in China vorgestellt. Dort wird man es ab dem 21. Dezember vorbestellen können. Ob und wann es nach Europa kommt, ist noch nicht klar. Die Chancen stehen aber nicht schlecht, dass das neue Smartphone 2019 auch bei uns zu haben sein wird.

Bild

Das Galaxy A8s kommt mit einer Dreifach-Kamera auf der Rückseite. bild: via twitter / venyageskin1

Die technischen Daten:

Fast gleichzeitig hat Huawei heute die ersten Bilder des Honor V20 veröffentlicht – ganz offensichtlich, um Samsung das Rampenlicht nicht ganz zu überlassen.

Und so sieht das "Loch-Design" bei der Huawei-Tochterfirma Honor aus

Das Honor V20 erscheint wohl Anfang 2019

Das Honor V20 erscheint wohl Anfang 2019.

Loch statt Rahmen oder Notch (Aussparung für die Front-Kamera)? Macht das Sinn? Gute Frage. Einem Honor-Vertreter zufolge soll es sich hier nicht um ein einfaches Loch handeln, sondern "die Struktur des Displays beibehalten", schreibt das deutsche Techportal Golem.de. Was dies genau bedeutet, ist aktuell noch unklar. 

Bild

bild: twitter / venyageskin1

Bislang sind erst wenige Details bekannt: So wird im Honor V20 der momentan schnellste Prozessor von Huawei stecken (Kirin 980), der auch im aktuellen Top-Modell Huawei Mate 20 Pro zu finden ist.

Die Hauptkamera des Honor V20 hat einen 48-Megapixel-Sensor von Sony

Die Fotos in der Standardeinstellung der Kamera-App entsprechen einer Auflösung von zwölf Megapixeln. Wie bei den aktuellen Top-Smartphones von Huawei werden also vermutlich mehrere Pixel zu einem größeren Pixel kombiniert, um eine bessere Bildqualität zu erreichen.

Die Funktion "Link Turbo" soll das WLAN- und LTE-Signal kombinieren und so für schnellere Downloads sorgen.

Huawei verrät Preis, Verfügbarkeit und die weiteren Details erst am 22. Januar 2019 an einem Medienanlass in Paris.

Umfrage

Welches Design gefällt dir am besten?

  • Abstimmen

29

  • Display gelocht (Kamera im Display)48%
  • Display mit Notch (Aussparung für die Front-Kamera am oberen Rand)21%
  • Display mit Front-Kamera im Rahmen24%

(oli)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Apple machtlos: Neues Hackerwerkzeug knackt Iphones wie Nüsse – das musst du jetzt wissen

Laut alarmierenden Berichten kann Apple eine gravierende Sicherheitslücke bei hunderten Millionen Iphones, Ipads und anderen Geräten nicht schließen. Hier sind die nüchternen Fakten zu "Checkm8".

"Erneut eine schwere Sicherheitslücke beim Iphone!" "Schon wieder hunderte Millionen Geräte betroffen!!!"

Am Wochenende machten alarmierende Meldungen die Runde. Dies nachdem ein Sicherheitsforscher ein Hackerwerkzeug namens "Checkm8" im Internet veröffentlicht hat.

Angeblich soll sich daraus ein Super-Jailbreak entwickeln lassen, mit dem man Iphones, Ipads und andere Geräte widerstandslos knacken kann. Und das Schlimmste oder Beste daran – je nach Perspektive –, sei, dass Apple die publik …

Artikel lesen
Link zum Artikel