Digital

So viel schneller laufen ältere iPhones und iPads dank iOS 12 🚀

Ars Technica hat getestet, was Apples neue System-Software im Alltag bringt.

Daniel Schurter / watson.ch

Apple hat bei der neusten Generation seines mobilen Betriebssystem angekündigt, den Fokus auf die Performance zu legen: iOS 12 soll ältere Geräte spürbar schneller machen.

Ars Technica hat Apples Versprechen mit eigenen Messungen überprüft. Ein Spezialist des Tech-Portals installierte iOS 12 auf einem iPhone 5S, einem iPhone 6 Plus und einem iPad Mini 2, stoppte beim Öffnen diverser Apps die Zeit und verglich die Werte mit vorangegangenen iOS-Versionen.

Keine geplante Obsoleszenz

Das Fazit des Tech-Journalisten Andrew Cunningham: iOS 12 sei ein überzeugendes Gegenargument zur Theorie, dass Apple absichtlich seine alten Geräte bremse, um Menschen zu zwingen, neue zu kaufen. Dieses Vorgehen, als geplante Obsoleszenz bezeichnet, wird Apple immer wieder vorgeworfen.

Zudem laufe iOS 12 auf Geräten, die bis 2013 zurückreichen. Dies setze einen neuen Rekord für das Software-Support-Fenster von iOS. Angesichts ihres Alters fühlten sich diese iPhones und Tablets im täglichen Gebrauch, einschließlich Surfen und E-Mailen, "einigermaßen gut" an.

Was bedeutet das?

Cunningham schreibt:

"Jeder, der ein älteres Gerät verwendet, kann sicher auf iOS 12 aktualisieren, ohne sich um die Geschwindigkeit zu kümmern, und das ist eine große Sache. Die meisten werden eine Verbesserung feststellen, auch auf neueren Geräten (...)."

Er teste iOS seit sechs Jahren auf alten Geräten, und habe noch nie eine Version gesehen, die die Leistung tatsächlich verbessert habe, so wie iOS 12. Im besten Fall hätten Updates wie iOS 6, iOS 9 und iOS 10 die Dinge nicht viel schlimmer gemacht; "im schlimmsten Fall haben Updates wie iOS 7 und iOS 8 alte Geräte wie alte Geräte anfühlen lassen".

Die Resultate sind aus Sicht vieler iPhone- und iPad-Besitzer höchst erfreulich. Sie können ihre alten Geräte nicht nur länger nutzen, deren Wiederverkaufswert bleibt auch höher. Sprich: Wer sich ein neueres Gerät leisten möchte, kann das alte verkaufen und erhält einen schönen Batzen dafür.

Apples Bemühungen, ältere iOS-Geräte in Schuss zu halten, zeigt sich auch beim Akku-Ersatz. Bis Ende 2018 lassen sich Akkus zum Spezialpreis von 29 Franken ersetzen. Ab 2019 wird der Preis zwar auf 49 Franken angehoben – das ist aber immer noch deutlich weniger als in den Vorjahren verlangt wurde.

Was noch erwähnt werden muss:

Die Messungen im Detail

Aus den Tabellen unten ist ersichtlich, wie lange das Öffnen verschiedener Apps dauerte, die standardmäßig auf den iOS-Geräten installiert sind. Zudem wurde auch gemessen, wie lange das Aufstarten ("Cold Boot") dauert.

iPhone 5S (2013)

Bild

ars technica

iPhone 6 Plus (2014)

Bild

ars technica

iPad Mini 2 (2013)

Bild

via BGR

Der Tag – was heute noch wichtig ist:

Das könnte dich auch interessieren:

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg merkt Favre nicht, dass das Mikro bereits an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotzdem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

"Null Toleranz gegen Rassismus" – und 5 weitere Punkte aus Merkels Bundestags-Rede

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

Helene Fischer: Erstes reguläres Konzert für 2020 angekündigt

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel

Helene Fischer erklärt, was vor Auszeit geschah: "So etwas noch nie erlebt"

Link zum Artikel

Kandidat zwingt RTL, "Bachelorette"-Finale zu ändern: "Wir waren selbst überrascht"

Link zum Artikel

"Hätten es besser machen können" – Salihamidzic gibt Fehler in Transferperiode zu

Link zum Artikel

"Höhle der Löwen": Gründer sorgte für Eklat in QVC-Sendung

Link zum Artikel

Neue Foto von Lena Meyer-Landrut sorgt für hämischen Helene-Fischer-Kommentar

Link zum Artikel

"Wer wird Millionär": Oliver Pocher lästert fies über Jauchs Millionen-Gewinner

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Apple, das ist nicht euer Ernst mit den neuen Iphones?!

In wenigen Wochen haben wir Gewissheit: Dann präsentiert Apple seine 2019er-Smartphones. Langsam zeichnet sich ab, was uns erwartet ...

Wohl Anfang September präsentieren die Kalifornier die neuen Iphones. Wobei wir die vom Apple-Marketing vorgesehenen Modellbezeichnungen noch nicht kennen. Heißen sie tatsächlich Iphone 11, Iphone 11 Max, und Iphone 11R?

Bei watson sind wir grundsätzlich zurückhaltend, was Gerüchte zu noch nicht verfügbaren Smartphones betrifft, egal von welchem Hersteller. Doch nun kann ich als Apple-User und kritischer Beobachter nicht länger schweigen, denn:*

Mit den 2019er-Iphones droht ein Design-Fail.

Darauf …

Artikel lesen
Link zum Artikel