Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

So nah war watson letztes Jahr dran ... bild: ap

Revolutionäre Enthüllung? Darum wird die Apple-Keynote heute Abend ein Knüller

Neue iPhones, eine neue Apple Watch und mehr. watson hat das Rätsel um die Apple-Einladung geknackt. Und einen Rat für Hater.

12.09.18, 13:28

Daniel Schurter / watson.ch

Heute Abend ist Apples Special Event. Und die halbe Welt ein Haufen Klick-gieriger Journalisten rätselt:

Was hat es mit diesem Symbol auf sich?

Auf der offiziellen Einladung prangt ein Ring, der eine Anspielung auf das Steve Jobs Theater im kalifornischen Cupertino sein dürfte, in dem die Show stattfindet.

Oder steckt viel mehr dahinter?

Das Spiel mit der kreisrunden Form lasse sich als Hinweis auf die Einführung eines neuen kreisrunden Ziffernblatts für die Apple Watch Series 4 verstehen, spekuliert das "Handelsblatt" – "oder auf ein völlig neues Produkt".

Damit nicht genug:

Die Aufforderung "Versammelt euch" deute etwas viel weitergehendes an. Sie passe "zur größeren strategischen Vision", die der CEO Tim Cook fürs Unternehmen habe.

Und wir fragen ganz aufgeregt: Hat Apple das Rad neu erfunden? Oder den Ring, um uns alle zu knechten?

bild: tenor

Kennt ihr die neusten Gerüchte?

Oh ja! Verraten wir aber (noch) nicht. Irgend etwas Spannendes müssen wir trotz all der Informationslecks Spekulationen im Vorfeld noch in der Rückhand behalten.

Solche Smoothies gab's letzten September vor der Keynote. Man beachte die Deckelform. bild: watson

Wo soll ich die Show mitverfolgen?

Public Viewings sind uns keine bekannt. Darum:

Natürlich bei watson. Wir berichten live ab ca. 19:00 Uhr.

Wer einen Second-Screen zur Verfügung hat: Die Video-Übertragung beginnt ebenfalls um 19 Uhr und wird über die Apple-Website gestreamt. Und erstmals auch via Twitter

Ich mag Apple nicht. Was soll ich tun?

Trotzdem tapfer gucken!

Wer weiß, vielleicht passiert während der Live-Show eine lustige Panne. Wie letztes Jahr, als Apples Software-Chef Craig Federighi die neue Gesichtserkennung demonstrieren wollte und ihn sein eigenes iPhone nicht erkannte. 😂

Fakt ist: Die Keynote wird jede Menge Gesprächsstoff liefern, das können wir garantieren. Gespannt sein darf man auch aufs neue "Budget"-iPhone. Oder was Apple darunter versteht.

Und vielleicht lässt Tim Cook als "One More Thing" die "Notch" des iPhones verschwinden. Amazing!

Umfrage

Bist du auch schon so gespannt auf die Apple-Show?

15 Votes zu: Bist du auch schon so gespannt auf die Apple-Show?

  • 53%Ja!
  • 0%Oh ja!
  • 33%Oh ja ja!

Mehr zum digitalen Leben:

Gewalt, Hass und Kinderpornos: So arbeitet die heimliche Müllabfuhr des Internets

Die Grayscale-Funktion hat mich von meiner Handy-Sucht befreit

Dieses Gesetz nervt Firmen und selbst Angela Merkel. Das sagt der Mann, der dahinter steht

Neunjährige Rapperin prahlt auf Instagram mit ihrem Reichtum

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So viel schneller laufen ältere iPhones und iPads dank iOS 12 🚀

Ars Technica hat getestet, was Apples neue System-Software im Alltag bringt.

Apple hat bei der neusten Generation seines mobilen Betriebssystem angekündigt, den Fokus auf die Performance zu legen: iOS 12 soll ältere Geräte spürbar schneller machen.

Ars Technica hat Apples Versprechen mit eigenen Messungen überprüft. Ein Spezialist des Tech-Portals installierte iOS 12 auf einem iPhone 5S, einem iPhone 6 Plus und einem iPad Mini 2, stoppte beim Öffnen diverser Apps die Zeit und verglich die Werte mit vorangegangenen iOS-Versionen.

Das Fazit des Tech-Journalisten Andrew …

Artikel lesen