Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Image

Bild: gettyimages/twitter screenshot/youtube screenshot/montage

#GamerLeaksDE – wie ignorant Gamer auf Sexismus-Vorwürfe reagieren

Sexismus und Rassismus sind ein andauerendes Problem in der Gaming-Szene. Mit dem Hashtag #GamerLeaksDe werden nun Betroffene aus der Community dazu aufgefordert, ihre eigenen Erlebnisse mit Diskriminierung zu teilen.

Das gab es doch schon einmal? Richtig! #Gamergate

Bereits 2014 wurde unter dem #Gamergate öffentlich über Probleme wie Sexismus und Rassismus in der Gaming-Branche diskutiert. Damals rechnete der Ex-Freund der Viedeospieleentwicklerin Zoe Quinn in seinem Blog mit ihrer Beziehung ab. Plattformen wie 4chan und reddit griffen diese Abrechnung auf. Sie starteten eine regelrechte Hasskampagne gegen Quinn und gegen Frauen in der Branche als solche.

faz

Ist das wirklich nötig? 

Ja! Das bewies erst kürzlich ein Beispiel aus dem beliebten Western-Epos "Red Dead Redemption 2". Besonders hohe Aufmerksamkeit bekam das Game in der vergangenen Woche in einem ziemlich hässlichen Zusammenhang. Dabei tauchte ein Video mit dem Titel "Red Dead Redemption 2 – Nervige Feministin verprügelt" auf. Es zeigte zum einen: Im Spiel ist es möglich, Frauenrechtlerinnen zu verprügeln. Zum anderen: Youtuber feierten das auch noch. 

Unter dem Video folgten vor allem antifeministische Kommentare. Hier nur zwei davon: 

Image

"Alle Feministinnen brauchen eine ordentliche Klatsche von einem Mann."  Bild: YouTube Screenshot

Image

"Es war ein Fehler, Frauen das Wahlrecht zu geben." Bild: YouTube Screenshot

Kurzzeitig hatte YouTube Videos mit solchen Szenen zwar gelöscht, trotzdem waren sie später wieder auf der Plattform zu finden. Es dauerte auch nicht lange, bis ähnliche Videos auftauchten.

Passend sind jetzt hunderte von Usern  dem Aufruf von "De2Gamer" gefolgt und erzählen unter #GamerLeaksDE ihre eigenen Erlebnisse. Minütlich werden es mehr.

Hier der Aufruf: 

Hier einige Tweets: 

Doch ähnlich schon wie bei #Gamergate hat auch der neue Hashtag ein Problem: Gamer selbst reden die Zeugenberichte klein, fühlen sich angegriffen und versuchen den Hashtag für sich zu kapern. 

So wie hier:

Oder hier:

Sie bekommen dafür prominente Unterstützung. Wie hier zum Beispiel vom umstrittenen YouTuber "Unge" – der seinen Tweet inzwischen gelöscht hat: 

Ein weiterer Hashtag, der das Internet gerade beschäftigt:

Schöner sind da Emojis im Real Life: 

Play Icon

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Pssssst! Das Internet ist nicht nur schlecht:

Tinder und Co. bald nur noch gegen Ausweis? Regierung in Österreich plant "Porno-Filter" 

Link to Article

Instagram hat ein Drogenproblem – und bekommt es nicht in den Griff

Link to Article

Wenn du eins dieser MacBooks hast, könntest du deine Daten verlieren

Link to Article

WhatsApp läuft bald auf Android-Tablets! Einen Haken gibt's

Link to Article

"Fallout 76": Die Collector's Edition kostet 200 Euro – für eine... Mülltüte?

Link to Article

Die 14 Dinge, mit denen dich jede WG garantiert haben will

Link to Article

Instagram sagt Fake-Accounts und Fake-Likes den Kampf an 

Link to Article

YouTube will Videos bald nicht mehr mit Werbung mittendrin zerschießen

Link to Article

KI – wie China das Rennen um künstliche Intelligenz gewinnen will

Link to Article

Video sorgt für Panik – warum es YouTube 2019 trotzdem noch geben wird 

Link to Article

Instagram zeigt dir, wie süchtig du bist – warum das "nett" ist und wie's geht

Link to Article

Wie sich iPhone-User mit dieser Gratis-App das Leben massiv erleichtern

Link to Article

Keine Transsexuellen bei "Victoria's Secret" – YouTuberin setzt starkes Statement

Link to Article

9 neue Tricks für WhatsApp, die dir das Leben leichter machen

Link to Article

Segas letzte Konsole – warum Gamer den Dreamcast immer lieben werden

Link to Article

Ihr könnt Siri jetzt Google nennen – mit diesem einfachen Trick

Link to Article

Und jetzt: Die lustigsten und skurrilsten Google-Street-View-Bilder

Link to Article

Und hier ist die am irrsten aussehende Katze von Instagram

Link to Article

Support endet: Verabschiede dich von WhatsApp, wenn du eines dieser Smartphones hast

Link to Article

#GlueGate: Huaweis neues Super-Handy hat einen fiesen Fehler 

Link to Article

So findest du heraus, ob deine Freunde dir auf Instagram vertrauen

Link to Article

Der "echte" Super Mario ist gestorben

Link to Article

Taylor Swift nutzte Gesichtserkennung bei Konzerten, um Stalker zu identifizieren

Link to Article

Hört auf, euch für eure Eltern auf Social Media zu schämen!

Link to Article

Die Deutschen mögen "Füße" und "pissen" – das Jahr 2018 auf Pornhub

Link to Article

Klein, aber fein: Diese neue WhatsApp-Funktion kann dir Peinlichkeiten ersparen

Link to Article

Instagram führt Sprachnachrichten wie bei WhatsApp ein – ab sofort

Link to Article

Ein Android-Trojaner räumt innerhalb von Sekunden dein Paypal-Konto leer

Link to Article

Warum Online-Shopping in Europa ab heute (teilweise) billiger wird

Link to Article

Wie Apple angeblich die kabellosen Kopfhörer neu erfinden will

Link to Article

Instagram testet neue Funktion und du kennst sie von Tinder 

Link to Article

Bringt Licht ins Dunkel: Das kann der Nachtmodus für Pixel-Smartphones von Google

Link to Article

Das kann das erste faltbare Smartphone der Welt

Link to Article

Huaweis Mate 20 Pro ist genau so gut, wie ich gehofft habe, aber...

Link to Article

Was WhatsApp dazu sagt, dass Rechtsextreme sich verbotene Nazi-Sticker schicken

Link to Article

Penis-Bilder an Fremde schicken? In New York könnte das bald Knast bedeuten

Link to Article

"Fortnite" macht mit neuem Modus einen auf "Minecraft"

Link to Article

Starbucks verbietet YouPorn und YouPorn verbietet Starbucks 😏

Link to Article

Bitcoin wird 10 und wenn du diesen Text gelesen hast, verstehst du es vielleicht endlich 

Link to Article

Facebook schickt jungem Briten alte Nachrichten vom Todestag seines Partners

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

AfD-Abgeordneter will vorschreiben, wer Deutscher ist – und zeigt Nähe zu den Nazis

Ein echter Deutscher müsse "deutschen Blutes sein". Davon waren die Nazis überzeugt, und diese Einstellung vertreten Neonazis bis heute. Ihre Vorstellung davon, was ein Volk ist, wird durch das Abstammungsprinzip bestimmt. Sie wollen eine ethnisch einheitliche "Volksgemeinschaft" schaffen. 

Dieser Volksbegriff, der etwa von der rechtsextremen NPD vertreten wird, spielte auch im letzten Verbotsverfahren gegen die Partei eine Rolle. Die Verfassungsrichter verboten die NPD 2017 zwar nicht, …

Artikel lesen
Link to Article