Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Beziehungsstatus: Es ist ernst! Netflix und Sky bieten Doppelabo an 

Sie haben's getan! Der Medienkonzern Sky und der Videoanbieter Netflix trauen sich und arbeiten in Deutschland und Österreich künftig zusammen. Kunden der Bezahl-Plattform Sky können beide Angebote als Komplettpaket buchen und über das Empfangsgerät Sky Q abspielen. Start des Pakets Entertainment Plus sei am Donnerstag (15. November), teilten die Unternehmen am Dienstag in München mit. 

Das Programmangebot von Sky und Netflix sei sehr unterschiedlich. "Wir ergänzen uns wunderbar", sagte René Rummel-Mergeryan, der die Partnerschaft bei Netflix betreut. Man wolle den Kunden mehr Komfort bieten, so dass sie nicht zwischen verschiedenen Plattformen wechseln müssten. Nutzer von Amazon Prime und Magenta TV können Netflix schon länger abrufen, müssen den Streaming-Dienst allerdings separat dazu buchen.

Süßer Hundecontent bald auch auf Netflix: 

Play Icon

Video: watson/marius notter

Sky hat in Deutschland und Österreich rund 5,2 Millionen Kunden und macht einen Jahresumsatz von 2,3 Milliarden Euro. Angeboten werden unter anderem Sport, Serien, Filme und ein Kinderprogramm.Netflix hat weltweit in mehr als 190 Ländern 130 Millionen zahlende Mitglieder, davon 58 Millionen in den USA.

(hd/dpa/afp) 

Binge-Ideen nötig? Hier entlang!

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link to Article

Jetzt ist endlich der erste richtige "Game of Thrones"-Teaser für Staffel 8 da

Link to Article

Spoiler-Alert? "Game of Thrones"-Studie verrät, welche Helden wohl überleben werden

Link to Article

TNT-Serie "4 Blocks" geht weiter! Start von Staffel 3 steht fest

Link to Article

X Folgen aus "X-Factor", die mich heute noch gruseln 

Link to Article

Wie Spongebob meine Generation geprägt hat

Link to Article

Der Spongebob-Erfinder ist tot – was bleibt, sind diese 15 genialen Serien-Momente

Link to Article

5 Gründe, warum "The Good Doctor" die Wohlfühlserie des Herbstes ist

Link to Article

R.I.P. – ARD stellt die "Lindenstraße" nach 34 Jahren ein

Link to Article

Weil wir sie vermissen: Das wurde aus den 7 "Two and a Half Men"-Stars

Link to Article

Wie "The Big Bang Theory" und 12 andere Serien Halloween feiern

Link to Article

Das sind die 7 enttäuschendsten Serienenden – ever

Link to Article

Diese Serienausstiege haben wir nie verkraftet. Nie!

Link to Article

Beziehungsstatus: Es ist ernst! Netflix und Sky bieten Doppelabo an 

Link to Article

Das soll der neue Netflix-Killer "Disney+" bieten

Link to Article

Alles für den Dackel... und heute? Das wurde aus den "Hausmeister Krause"-Stars

Link to Article

King of Queens: Lieferst du in diesem Quiz so ab wie Doug?

Link to Article

Was wurde aus Malcolm und Co.? Hier kommt die überraschende Antwort

Link to Article

Das waren die 14 traurigsten Serientode – der watson-Tränen-Check

Link to Article

Die Bilder der Dawson's-Creek-Reunion lassen dein Fan-Herz höher schlagen!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Wer nach diesen 10 Szenen nicht "To All The Boys I've Loved Before" schaut, hat kein Herz

Alle Serien auf Netflix grade durch? Wenn du einen Film in diesen Tagen sehen musst, dann ist es ganz eindeutig die Eigenproduktion "To all the boys I've loved before". Das Internet rastet aus – völlig zurecht! Die romantischen Coming-of-age-Teenie-Komödie ist nicht nur ein weiterer Teenie-Film. Die Gründe dafür im Schnelldurchlauf:  

Lara Jean ist schüchtern und gern alleine. Und dann rangelt sie einfach mal Ex-Crush Peter auf dem Sportplatz nieder.

... als Peter und Lara Jean im …

Artikel lesen
Link to Article