Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bundesweite Störungen bei O2 am Dienstag behoben  

Bundesweit berichten Kunden am Dienstag von Störungen im Netz von O2. Vor allem Mobilfunk-Kunden waren betroffen.

O2 sprach bei Twitter selbst von Einschränkungen bei mobiler Telefonie und Datennutzung zwischen 5.00 und 7.00 Uhr, die nicht alle Kunden betroffen hätten. Die Störungsmeldungen kamen vor allem aus Nordrhein-Westfalen, dem Rhein-Main-Gebiet aus München, Berlin und Hamburg.

Gegenüber heise.de bestätigte O2, dass die Störung am Mittag behoben worden sei. Bis dahin konnten einige O2-Kunden ihr mobiles Netz bereits wieder nutzen.

(pb/tol/dpa)

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das kann das erste faltbare Smartphone der Welt

Der kalifornische Hersteller Royole ist Samsung mit dem FlexPai zuvorgekommen. Das Resultat ist, nun ja ...

Noch bevor Samsung sein erstes faltbares Smartphone vorstellen konnte, hat es der unbekannte kalifornische Hersteller Royole getan: An einem Event in San Francisco konnte das FlexPai ausprobiert werden, wie "The Verge" berichtet. Und demnach soll das 7,8-Zoll-Hybrid-Gerät tatsächlich funktionieren.

Der Reporter schreibt:

Dummerweise lässt der bekannte US-Techblog den lobenden Worten …

Artikel lesen
Link to Article