Digital

Android-Nutzer, macht  schnell noch ein WhatsApp-Backup!

WhatsApp stellt zum 12. November seine Backup-Funktion um – und das hat möglicherweise auch Folgen für dich: Ab diesem Datum erhalten Android-Nutzer durch eine Kooperation mit Google Drive unbegrenzten Speicherplatz für ihre Sicherheitskopien. 

Bei intensiver Nutzung kann eine Sicherheitskopie aller Chats, Sprachnachrichten, Videos und Bilder mehrere Gigabyte (GB) einnehmen. Bisher wurde dieses Speichervolumen auf die 15 GB angerechnet, die jedem Google Drive-Nutzer zustehen.

Die Backup-Funktion via Google Drive ist für die Nutzer optional.

Sie können sie in den Einstellungen auch deaktivieren, riskieren damit aber beim Verlust des Handys auch den Verlust aller WhatsApp-Daten. Sicherheitsexperten warnen, dass die Daten auf Google Drive unverschlüsselt abgelegt werden. Wer also auf Datenschutz und Privatsphäre Wert legt, sollte die Funktion abschalten.

Alle anderen sind aufgerufen, nachzusehen, wann sie ihre Daten zuletzt gesichert haben und das Backup gegebenenfalls zu erneuern. Dazu wählt man in den Einstellungen das Menü "Chat" aus, wählt die Option "Chat-Backup" und klickt dann auf "Sichern". Sämtliche Daten werden dann bei Google Drive abgelegt.

Dieser Artikel erschien zuerst auf t-online.de 

Mehr zum Thema Whatsapp:

Diese 7 Whatsapp-Jokes verfolgen uns bei der Hitze

Link zum Artikel

13 Typen: Zeig uns welches Emoji du nutzt und wir sagen dir, wer du bist

Link zum Artikel

++ Instagram führt neues Feature ein – und du weißt sicher, wer die Idee zuerst hatte ++

Link zum Artikel

"Momo" lebt weiter – das steckt hinter dem gruseligen Whatsapp-Kettenbrief

Link zum Artikel

Whatsapp: Neuigkeiten zu ersehnter Funktion – Unterschiede zwischen Android und iOS

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Auch Android und iPhone betroffen: WhatsApp stellt Support für diese Smartphones ein

Es soll nicht mehr überall sein. WhatsApp lässt uns nun bereits seit sieben Jahre miteinander chatten, und mit zunehmenden Alter entledigt sich die App nun auch so mancher Verpflichtung. Etwa die, auf älteren Smartphone-Geräten verfügbar zu sein. Das betrifft vor allem Windows-Phone-Benutzer, aber eben nicht nur:

Auf einem am vergangenen Dienstag veröffentlichten Blog-Eintrag von WhatsApp über die Zukunft der Chat-App auf den Betriebssystemen Android und iOS heißt es, man wolle sich künftig …

Artikel lesen
Link zum Artikel