Digital

Diese 10 GIFs wurden 2018 am meisten verschickt

Wir lieben GIFs! Und damit sind wir nicht allein: Die Bewegtbilder werden täglich von Millionen genutzt. Laut einer Statistik der größten GIF-Suchplattform Giphy. Deren GIFs werden unter anderem von WhatsApp und Instagram genutzt. Laut der Website verwenden aktuell 500 Millionen Nutzer über sieben Milliarden GIFs und Stickers – pro Tag.

Um das zu feiern, hat Giphy nun eine Liste veröffentlicht, die aufzeigt, welche GIFs von den Usern 2018 am meisten verwendet wurden.

DeAndre-Hopkins-Yup

195 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

Happy Birthday

202 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

Like A Boss

203 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

Thinkin' Of You

203 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

New Years Countdown

204 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

All My Love For You

242 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

Goodbye '17, Hello '18

258 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

Happy Party Gnome

268 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

Colombia Futbol

269 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

Cardi B "Okurrrr"

282 Millionen Klicks.

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

Welches ist dein Lieblings-GIF? Poste es in die Kommentarspalte.

(pls)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Whatsapp, Facebook, Insta schmierten ab – so reagierten die Nutzer 🤣

Down. Down. Down.

Am Mittwochabend ging auf Social Media wenig. Vorausgesetzt, mit Social Media sind die Dienste Facebook, Instagram und Whatsapp gemeint. Denn die drei Social-Media-Plattformen des Facebook-Konzerns hatten mit starken technischen Störungen zu kämpfen – und das weltweit.

In der Nacht zu Donnerstag gelang es Facebook dann, die Probleme zu beheben.

Doch was soll man im Jahr 2019 bloß abends tun – ohne auf Facebook den Ex zu stalken, auf Whatsapp zu lästern und auf Instagram …

Artikel lesen
Link zum Artikel