Digital

YouTube reicht's mit der "Bird-Box-Challenge" – und greift durch

Ein Artikel von

T-Online

Nach dem Debakel um die "Bird-Box-Challenge" hat YouTube seine internen Regeln angepasst. Nutzern ist es ab sofort untersagt, Videos von gefährlichen Stunts oder "Pranks zu veröffentlichen.

"Bird Box-Challenge": Worum geht's?

Die "Bird-Box-Challenge" hatte in den vergangenen Wochen vor allem in den USA für Wirbel gesorgt. Die Teilnehmer hatten in Anlehnung an den Netflix-Film "Bird Box" versucht, ihren Alltag mit verbundenen Augen zu meistern. Die Aufnahmen der riskanten Aktion stellten sie ins Netz. Nicht zum ersten Mal sahen sich US-Behörden gezwungen, Statements herauszugeben, in denen sie vor dem gefährlichen Social-Media-Trend warnen. Auch Netflix appellierte an seine Zuschauer, sich nicht daran zu beteiligen.

Die neuen Regeln werfen aber auch Fragen auf

Vor allem: Wo will YouTube die Grenze ziehen? Während Aktionen wie die "Bird-Box-Challenge" zweifellos idiotisch und gefährlich sind, erfreuen sich Scherz- oder Stuntvideos großer Beliebtheit – und bringen der Plattform Millionen Klicks ein.

Comedian Jimmy Kimmel etwa fordert Eltern jedes Jahr zur Halloween-Challenge auf. Dazu sollen sie ihren Kindern weismachen, sie hätten alle Halloween-Süßigkeiten aufgegessen und die Reaktion mit der Kamera festhalten. Viele Kinder brechen daraufhin in Tränen aus, andere kriegen Wutanfälle. Millionen Zuschauer finden das wohl lustig. Andere halten es für grausame Quälerei. Wie wird sich YouTube positionieren?

Dieser Artikel erschien zuerst auf t-online.de.

(str)

Das könnte dich auch interessieren:

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg merkt Favre nicht, dass das Mikro bereits an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotzdem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

"Null Toleranz gegen Rassismus" – und 5 weitere Punkte aus Merkels Bundestags-Rede

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

Helene Fischer: Erstes reguläres Konzert für 2020 angekündigt

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel

Helene Fischer erklärt, was vor Auszeit geschah: "So etwas noch nie erlebt"

Link zum Artikel

Kandidat zwingt RTL, "Bachelorette"-Finale zu ändern: "Wir waren selbst überrascht"

Link zum Artikel

"Hätten es besser machen können" – Salihamidzic gibt Fehler in Transferperiode zu

Link zum Artikel

"Höhle der Löwen": Gründer sorgte für Eklat in QVC-Sendung

Link zum Artikel

Neue Foto von Lena Meyer-Landrut sorgt für hämischen Helene-Fischer-Kommentar

Link zum Artikel

"Wer wird Millionär": Oliver Pocher lästert fies über Jauchs Millionen-Gewinner

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Diavolino 16.01.2019 15:30
    Highlight Highlight Wenn Google für alles haften müsste, wonach die Leute suchen und was sie hochladen, dann geht das "Neuland" wohl schnell unter...
    • Philip Buchen 16.01.2019 17:47
      Highlight Highlight Nun muss YouTube meines Wissens ja nicht für die Folgen der Challenge haften, die Entscheidung scheint ja eher am Wohl der Nutzer orientiert. Und das finde ich vorbildlich.
    • Diavolino 16.01.2019 18:32
      Highlight Highlight Einverstanden - nur, dass man vor offensichtlichen Gefahren warnen muss, wenn man blind umherirrt, lässt mich vor der "Intelligenz" gewisser Zeitgenossen doch recht stark zweifeln.

Analyse enthüllt: Auf dem Insta-Profil von Cathy Hummels regnet es falsche Likes

Cathy Hummels steht im Herzregen und sucht nach Erklärungen: Eine neue Analysemethode bringt ans Licht, dass seit Wochen ein großer Teil der Instagram-Likes im Account der Influencerin gekauft ist.

Deutschlands Vorzeige-Influencerin Cathy Hummels hatte einen Termin mit Markus Söder, als es mal wieder besonders kräftig Herzen regnete. Sie plauderte am 11. Juli im blau-weiß-goldenen Ministerpräsidentenzimmer des Prinz-Carl-Palais mit dem bayerischen Ministerpräsidenten beim "Digital Lunch" über Authentizität und Transparenz.

In ihrem Instagram-Account bekamen gleich drei ältere Bilder auf wundersame Art Unterstützung: durch Fake-Likes.

Sie habe sie nicht gekauft und bisher nicht bemerkt, …

Artikel lesen
Link zum Artikel