Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

YouTube reicht's mit der "Bird-Box-Challenge" – und greift durch

Ein Artikel von

T-Online

Nach dem Debakel um die "Bird-Box-Challenge" hat YouTube seine internen Regeln angepasst. Nutzern ist es ab sofort untersagt, Videos von gefährlichen Stunts oder "Pranks zu veröffentlichen.

"Bird Box-Challenge": Worum geht's?

Die "Bird-Box-Challenge" hatte in den vergangenen Wochen vor allem in den USA für Wirbel gesorgt. Die Teilnehmer hatten in Anlehnung an den Netflix-Film "Bird Box" versucht, ihren Alltag mit verbundenen Augen zu meistern. Die Aufnahmen der riskanten Aktion stellten sie ins Netz. Nicht zum ersten Mal sahen sich US-Behörden gezwungen, Statements herauszugeben, in denen sie vor dem gefährlichen Social-Media-Trend warnen. Auch Netflix appellierte an seine Zuschauer, sich nicht daran zu beteiligen.

Die neuen Regeln werfen aber auch Fragen auf

Vor allem: Wo will YouTube die Grenze ziehen? Während Aktionen wie die "Bird-Box-Challenge" zweifellos idiotisch und gefährlich sind, erfreuen sich Scherz- oder Stuntvideos großer Beliebtheit – und bringen der Plattform Millionen Klicks ein.

Comedian Jimmy Kimmel etwa fordert Eltern jedes Jahr zur Halloween-Challenge auf. Dazu sollen sie ihren Kindern weismachen, sie hätten alle Halloween-Süßigkeiten aufgegessen und die Reaktion mit der Kamera festhalten. Viele Kinder brechen daraufhin in Tränen aus, andere kriegen Wutanfälle. Millionen Zuschauer finden das wohl lustig. Andere halten es für grausame Quälerei. Wie wird sich YouTube positionieren?

Dieser Artikel erschien zuerst auf t-online.de.

(str)

Das könnte dich auch interessieren:

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Diavolino 16.01.2019 15:30
    Highlight Highlight Wenn Google für alles haften müsste, wonach die Leute suchen und was sie hochladen, dann geht das "Neuland" wohl schnell unter...
    • Philip Buchen 16.01.2019 17:47
      Highlight Highlight Nun muss YouTube meines Wissens ja nicht für die Folgen der Challenge haften, die Entscheidung scheint ja eher am Wohl der Nutzer orientiert. Und das finde ich vorbildlich.
    • Diavolino 16.01.2019 18:32
      Highlight Highlight Einverstanden - nur, dass man vor offensichtlichen Gefahren warnen muss, wenn man blind umherirrt, lässt mich vor der "Intelligenz" gewisser Zeitgenossen doch recht stark zweifeln.

Dagi Bee, Alexi Bexi und Unge: Mehr als 80 Youtube-Stars fordern Boykott von Union und SPD

Erst sorgt Rezo mit seinem "CDU-Zerstörer"-Video für Aufregung. Dann will die Union mit einem Amthor-Clip kontern. Allein dessen Ankündigung sorgt am Mittwoch für einen Shitstorm und dann wird nur einen Tag später klar: Das Amthor-Video kommt am Ende doch nicht. Von Seiten der Rezo-Unterstützer geht der Angriff auf die GroKo allerdings weiter. Voilà: Hier kommt die nächste Stufe der Eskalation zwischen Youtubern auf der einen, sowie Union und SPD auf der anderen Seite.

Darin hat sich das …

Artikel lesen
Link zum Artikel