File - Author Eric Carle reads his classic children's book

Eric Carle ist mit 91 Jahren verstorben. Bild: ap / Richard Drew

Schöpfer des Kinderbuchs "Die kleine Raupe Nimmersatt" gestorben

Der US-Kinderbuchautor und -illustrator Eric Carle ist tot. Der Schöpfer des Kinderbuchklassikers "Die kleine Raupe Nimmersatt" sei bereits am Sonntag im Alter von 91 Jahren gestorben, hieß es am Mittwoch (Ortszeit) in einer Erklärung auf Carles offiziellem Instagram-Kanal. Sein bekanntestes Werk, das Bilderbuch über die "Raupe Nimmersatt" erschien erstmals 1969 und erzielte auch in Deutschland hohe Auflagen.

In dem Buch frisst sich eine Raupe durch viele verschiedene Nahrungsmittel, bevor sie sich verpuppt und schließlich zu einem Schmetterling wird. Der Autor habe den Erfolg seines Buches selbst damit erklärt, dass es sich um ein "Buch der Hoffnung" handle, hieß es in der Mitteilung. "Kinder brauchen Hoffnung. Du, kleine unscheinbare Raupe, kannst zu einem schönen Schmetterling wachsen und mit deinen Talenten hinaus in die Welt fliegen."

In den Online-Netzwerken veröffentlichten zahlreiche Menschen Abschiedsbotschaften, unter ihnen viele Prominente.

(ogo/afp)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

"Schwarzer Fleck auf der weißen Weste": Obama-Stratege über die ersten 100 Tage Joe Biden

Kaum ein US-Präsident war in den ersten 100 Tagen nach Amtseinführung so erfolgreich wie Joe Biden. Er hat nicht nur ein 1,9 Milliarden US-Dollar großes Konjunkturpaket durch den Kongress bekommen, sondern auch noch dafür gesorgt, dass 200 Millionen Impfdosen in den USA verteilt wurden. Über 40 Prozent der US-Amerikaner sind damit geimpft, fast 30 Prozent haben bereits die Zweitimpfung erhalten. Zahlen, von denen wir in Deutschland bisher nur träumen können.

Trotzdem schlagen sich Bidens …

Artikel lesen
Link zum Artikel