International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Diesen Rat hat "The Rock" für alle werdenden Väter

Das amerikanische Pendant zum Royal Baby kam am Montag in Kalifornien zur Welt: Die stolzen Eltern, Dwayne "The Rock" Johnson und seine Partnerin Lauren Hashian, verkündeten die Geburt über einen Instagram-Post mit einem Foto von Johnson, der seine Tochter hält. "Haut an Haut".

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

Die Kleine heisst Tiana Gia Johnson und kam laut dem stolzen Vater wie eine Naturgewalt in diese Welt. Es sei harte Arbeit gewesen für die Mutter, sie habe "geliefert wie ein Rockstar".

Johnson hat nun drei Töchter. Er schreibt:

Ich wurde mein ganzes Leben lang von starken, liebenden Frauen umgeben, aber nachdem ich an der Geburt von Baby Tia teilgenommen habe, ist es schwer, die neue Ebene der Liebe, des Respekts und der Bewunderung auszudrücken, die ich für Laura und alle Mamas und Frauen da draußen habe.
Ein Wort an die weisen Herren: Es ist wichtig, bei der Geburt dabei zu sein, so unterstützend wie möglich.... Hände halten, Beine halten, was immer man tun kann. Aber, wenn du wirklich den mächtigsten und ursprünglichsten Moment verstehen willst, den das Leben je bieten wird – beobachte, wie dein Kind geboren wird. Das wird dein Leben verändern und der Respekt und die Bewunderung, die du für eine Frau hast, sind für immer grenzenlos.

Das Internet reagierte prompt und bezog sich natürlich auch auf die Geburt von Prinzessin Pebble...

Mann mit Klasse

Vor wenigen Tagen bewies Johnson seine Klasse, als er von einer Highschool-Schülerin via Twitter gefragt wurde, ob er sie zum Abschlussball begleiten werde.

Der Hollywood-Schauspieler reagierte ebenfalls mit einem Video (siehe unten), in dem er der jungen Frau herzlich für die Einladung dankte. Weil er ausgerechnet an dem Tag für Dreharbeiten auf Hawaii sei, müsse er leider absagen. Dafür lade er sie mit all ihren Freunden und der Familie ein. In ihrer Heimatstadt mietet er für "seinen größten Fan" ein ganzes Kino für eine unvergessliche Sondervorstellung. Popcorn und Getränke inklusive.

Ja, der Mann weiß, wie PR geht. 😉

(dsc)

Weitere Promi-News findest du hier: 

Mariah Carey: "Mein Kampf mit bipolarer Störung"

Link to Article

"Ich bin so'n klassischer Weggucker." Moritz Bleibtreu über blutige Obduktionen

Link to Article

Xavier Naidoo sitzt ab 2019 in der DSDS-Jury

Link to Article

Konzert-Anschlag, Mac Miller und jetzt eine Trennung: Ariana Grandes hartes Jahr

Link to Article

Rihanna macht's wie Taylor Swift  – und ruft zur Wahl gegen Trump auf. Auf Instagram.

Link to Article

Star-Wars-Star Kelly Marie Tran löscht alle Instagram-Posts – weil sie gemobbt wurde

Link to Article

Unfair! Warum ist dieses Paar sexy und auch noch lustig?!

Link to Article

Meghan, du bist nicht allein! Das Hochzeitschaos in Patchwork-Familien

Link to Article

Netflix, was hast du mit der Staffel 6 von "New Girl" angestellt?

Link to Article

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Link to Article

Farid Bang und Kollegah beim Echo – währenddessen kämpft dieser Mann gegen Antisemitismus

Link to Article

Jay-Z will mit einer App Menschen vor dem Gefängnis retten 

Link to Article

Diese Promis sollten unbedingt in die Politik gehen

Link to Article

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Link to Article

Ed Sheeran darf nicht in Düsseldorf auftreten – aber in Gelsenkirchen!

Link to Article

Otto goes Metal und tritt auf dem Wacken auf 🐘🤘🐘

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Darum ist Nancy Pelosi jetzt Trumps wichtigste Gegenspielerin

Nancy Pelosi hat schon einiges hinter sich. Die 78-Jährige ist seit 37 Jahren im politischen Geschäft und lange schon in Führungsjobs im US-Kongress. Die Frontfrau der Demokraten weiß, Kritik abzuwehren, Mehrheiten zu organisieren und Abweichler einzufangen.

Das hat sie nun einmal mehr bewiesen: 

Als die Demokraten die Mehrheit im Repräsentantenhaus verloren, wurde sie wieder Minderheitsführerin ihrer Partei. Und in dieser Rolle führte sie die Demokraten bei der Kongresswahl Anfang …

Artikel lesen
Link to Article