Bill Gates, Gruender der Bill und Melinda Gates Stiftung, bei der Gavi Pledging Conference im bcc, Berlin, 27.01.2015. Berlin Deutschland PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMichaelxGottschalkx

Bill Gates Founders the Bill and Melinda Gates Foundation at the Gavi Pledging Conference in BCC Berlin 27 01 2015 Berlin Germany PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xMichaelxGottschalkx

Microsoft-Gründer Bill Gates findet es "irgendwie ironisch", dass ausgerechnet er für die Corona-Pandemie verantwortlich gemacht wird. Bild: imago stock&people / photothek

"Bin überrascht": Bill Gates äußert sich zu Verschwörungsmythen um seinen Namen

Der nicht erst in der Corona-Pandemie zum Feindbild von Verschwörungsideologien avancierte Microsoft-Gründer Bill Gates ist tief besorgt über die Verbreitung von Desinformation und Lügen im Internet. "Diese verrückten Ideen verbreiten sich irgendwie schneller in den sozialen Medien als die Wahrheit. Ich bin überrascht, dass mein Name in diesen Verschwörungstheorien auftaucht", sagte Gates am Montag bei "Bild Live".

 09.05.2020 xkhx Kassel, Corona-Pandemie, Einschränkungen Demonstration in Corona-Zeiten Linke und Rechte Corona-Skeptiker, Impfgegner, Bill-Gates-Gegner, Verschwörungstheoretiker, demonstrierten in Kassel auf dem Königsplatz - sie fürchten wegen der Corona-Einschränkungen um ihre Grundrechte und rufen zum Widerstand auf *** 09 05 2020 xkhx Kassel, Corona pandemic, restrictions Demonstration in Corona times Left and right Corona sceptics, opponents of vaccination, Bill Gates opponents, conspiracy theorists, demonstrated in Kassel on Königsplatz they fear for their basic rights because of the Corona restrictions and call for resistance

Für viele Verschwörungsideologen wurde Bill Gates zum Feinbild. imago-images / Peter Hartenfelser

"Ich finde, dass es irgendwie ironisch ist, dass ich anmahnte, auf diese Pandemie vorbereitet zu sein – und jetzt gibt es Leute, die sagen, ich sei dafür verantwortlich." Der Multimilliardär appellierte an die Vernunft der Menschen:

"Wir befinden uns inmitten einer Pandemie, und es ist wichtiger als je zuvor, sich mit den Tatsachen und der Wahrheit auseinanderzusetzen."

Gemeinsam mit seiner Frau Melinda setzt sich Gates seit Jahren mit einer Stiftung im Kampf gegen Krankheiten weltweit ein, auch in der Corona-Pandemie. Zuletzt hatten sich zahlreiche Falschinformationen und Verschwörungsmythen über ihn verbreitet. Demnach stecke Gates etwa selbst hinter der Verbreitung des Coronavirus und wolle den Menschen Mikrochips einpflanzen lassen, um so die gesamte Menschheit zu überwachen.

(lau/dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

G7 strebt härteren China-Kurs an – Impfversprechen unklar

Viel Harmonie, kaum Streit: Die G7 der westlichen Wirtschaftsmächte präsentiert sich bei ihrem Gipfel in Cornwall wie neugeboren, nachdem sie in der Ära Trump kurz vor der Spaltung stand. Was die konkreten Gipfelbeschlüsse wert sind, wird sich aber erst noch zeigen.

Die G7-Staaten bekennen sich gemeinsam zu ehrgeizigen Klimazielen und streben einen härteren Kurs gegenüber China an. In der Abschlusserklärung ihres Gipfels im südenglischen Cornwall wollen sich die führenden westlichen Industrienationen nach einem Entwurf ungewöhnlich deutlich gegen unfaire Handelspraktiken, Menschenrechtsverstöße und das harte Vorgehen der chinesischen Führung in Hongkong wenden. Beim Klimaschutz wollen sie sich nach Angaben der britischen Gastgeber erstmals …

Artikel lesen
Link zum Artikel