International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Jun 24, 2010 - Washington, District of Columbia, U.S. - The US President has announced that General Petraeus, former commander of US forces in Iraq, will replace US General STANLEY MCCHRYSTAL aka Captain Leatherneck, as top NATO commander in Afghanistan. McChrystal resigned over a magazine article in which he and his top aides criticize the US government. In the profile of McChrystal by Rolling Stone magazine, he is portrayed as dismissive of top US officials involved in Afghanistan policy. FILE - Mar 15, 2010 - U.S. Army Gen. STANLEY MCCHRYSTAL, commander of NATO s International Security Assistance Force and U.S. Forces-Afghanistan, works on board a Lockheed C-130 Hercules aircraft between Battlefield Circulation missions PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAz03_

jun 24 2010 Washington District of Columbia U S The U.S. President has announced Thatcher General Petraeus Former Commander of U.S. Forces in Iraq will replace U.S. General Stanley McChrystal aka Captain Leatherneck As Top NATO Commander in Afghanistan McChrystal Resigned Over a Magazine Article in Which he and His Top aides criticize The U.S. Government in The Profiles of McChrystal by Rolling Stone Magazine he IS Portrayed As dismissive of Top U.S. Officials involved in Afghanistan Policy File Mar 15 2010 U S Army Gen Stanley McChrystal Commander of NATO S International Security Assistance Force and U S Forces Afghanistan Works ON Board a Lockheed C 130 Hercules Aircraft between Battlefield Circulation Missions PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAz03_

Stanley A. McChrystal wurde 2010 von General Petraeus als Kommandant der NATO-Truppen Afghanistan abgelöst. Bild: imago stock&people

"Verlogen": Ex-US-General kritisiert Trump heftig für Syrien-Abzug

Der Befehl von US-Präsident Donald Trump zum umstrittenen Truppenabzug aus Syrien wurde von vielen Seiten heftig kritisiert. US-Verteidigungsminister Mattis hatte aus Protest gegen den Entscheid seinen Rücktritt angekündigt.

Nun hat sich auch Ex-General Stanley A. McChrystal kritisch zu Trumps Plänen geäussert. Der ehemalige Kommandant der US-Streitkräfte in Afghanistan bezeichnete Donald Trump und dessen Entscheidung als "unmoralisch und verlogen".

Trump begründete den Abzug damit, dass die Terrormiliz "Islamischer Staat" ("IS") in Syrien besiegt sei. Experten sind da anderer Meinung – so auch McChrystal. Gegenüber ABC News sagte er: "Ich glaube nicht, dass [Trump] die Wahrheit sagt." Es gebe ausreichend Geheimdienstinformationen, dass es heute mehr "IS"-Kämpfer auf der ganzen Welt gibt als noch vor ein paar Jahren.

Laut Regierungsvertretern denkt Trump auch über einen Rückzug aus Afghanistan nach. McChrystal verurteilt dieses Vorhaben. "Das afghanische Volk würde in seinem Glauben erschüttert werden, dass wir Verbündete sind, auf die man zählen kann", zitiert die Washington Post.

McChrystal hatte sich schon früher negativ über den Präsidenten geäussert. Ex-Admiral William McRaven, der die Operation gegen den Terroristen Osama Bin Laden verantwortete, hatte Trump mehrfach öffentlich kritisiert. Trump nannte ihn darauf einen "Hillary-Clinton-Fan" und "Barack-Obama-Unterstützer" und sagte, die Operation gegen Bin Laden habe viel zu lange gedauert. McChrystal nahm McRaven anschließend in Schutz und stellte das Vertrauen in Trump infrage. 

FILE - In this Aug. 21, 2014, file photo, Navy Adm. William McRaven addresses the Texas Board of Regents in Austin, Texas. President Donald Trump is drawing heavy criticism for faulting a war hero for not capturing al-Qaida leader Osama bin Laden sooner. Trump took shots at retired Adm. William McRaven in a Fox News interview Sunday, Nov. 18, 2018, in which he also asserted that the former Navy SEAL was a “backer” of Trump’s 2016 rival, Hillary Clinton (AP Photo/Eric Gay, File)

William McRaven Bild: AP

Im Interview mit ABC News sagte McChrystal, dass er es klar ablehnen würde, in der Trump-Administration zu arbeiten. "Es ist wichtig für mich, für Menschen zu arbeiten, von denen ich denke, dass sie grundsätzlich ehrlich sind und die Wahrheit sagen, so gut wie sie sie kennen."

McChrystal wurde 2010 zu einem Rücktritt aus der Armee gezwungen, nachdem er sich verächtlich über Ex-Präsident Barack Obama geäussert hatte. 

Zuletzt wollte der einflussreiche republikanische US-Senator Lindsey Graham Trump dazu bringen, den Abzug aus Syrien zu überdenken. Nach einem gemeinsamen Mittagessen schien Graham seine Meinung geändert zu haben – er sprach nur noch von einer Verzögerung des Truppenrückzugs.

(vom)

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Donald Trump droht Europa, gefangene IS-Kämpfer in Syrien freizulassen

Die Terrormiliz "Islamischer Staat" dürfte in Syrien bald militärisch besiegt sein. US-Präsident Donald Trump hat deshalb die europäischen Verbündeten aufgerufen, Hunderte von gefangenen IS-Kämpfern zurückzunehmen. Andernfalls wären die USA gezwungen, die Kämpfer auf freien Fuß zu setzen, twitterte Trump in der Nacht zum Sonntag. Auch Deutschland sprach er in seiner Botschaft direkt an. Trump schrieb:

Das Kalifat stehe kurz vor dem Fall. "Die Alternative ist keine gute, indem wir gezwungen …

Artikel lesen
Link zum Artikel