International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
December 22, 2018 - Nantes, France - Saturday, December 22, 2018, about 2,000 people demonstrated in the streets of Nantes on the occasion of Act 6 of the mobilization of Yellow Vests ( gilets jaunes ).Some clashes broke out against the Prefecture of Loire-Atlantique. Nantes France PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20181222_zaa_n230_390 Copyright: xEstellexRuizx

Bild: imago stock&people

Gelbwesten – Französischer Rechtsaußen sichert sich Marke für die Europawahl

Florian Phlippot versuchte sich in vielen Parteien in Frankreich. Zunächst bei den Gaullisten rechts der Mitte, dann bei Jean-Piere Chevenement in einem Bündnis linker Souveränisten, schließlich bei der Frau von ganz rechtsaußen: Marine Le Pen. Mit der überwarf er sich im vergangenen Jahr und gründete seine eigene Partei: die Patrioten. Die sollen im Mai kommenden Jahres unter dem Label Gilets Jaunes – Gelbwesten – zur Europawahl antreten. Philippot habe sich die Markenrechte gesichert, berichteten französische Medien am Donnerstag. 

Philippot (mit Schal) in Forbach an der Grenze zu Deutschland

Ein Drama in 3 Akten.

Wer sind die Gelbwesten?

Bislang haben es die Gelbwesten stets vermieden, sich politisch einzusortieren.

Die Gelbwesten verstanden sich eher als Bewegung von unten und vom Land gegen eine Elite in den Städten. Der Protest entzündete sich im November wegen der Erhöhung einer Öko-Steuer auf Benzin. Die ist nach gewalttätigen zurückgenommen und eine Reihe von Sozialmaßnahmen beschlossen, unter anderem eine Erhöhung des Mindestlohns um 100 Euro netto pro Monat. 

Was will Florian Philippot? 

Philippot, 37, gehört selbst der Elite an. Er hat die Top-Uni ENA absolviert. Früh entdeckte er aber seine Liebe für den Nationalstaat: 

Frexit - Raus aus dem Euro, heißt Philippots Buch

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Il arrive ! #Frexit #19Septembre #Livre

Ein Beitrag geteilt von Florian Philippot (@f_philippot) am

Doch im Vorjahr kam es zum Bruch. Philippot gründete seine eigene Partei: die Patrioten. Jetzt gestand er: 

"Die Idee spukt nicht erst seit drei Wochen in meinem Kopf. Ich wollte schon Le Pens Partei diesen [gelben] Anstrich geben."

Florian Philippot, französischer Rechtsaußen

Hat der Move Aussichten auf Erfolg?

Schon in Deutschland hatten Reichsbürger versucht, die Bewegung der Gelbwesten zu kapern. Bisher erfolglos. 

Auch in Frankreich ebbt die Bewegung langsam ab. Aber der Unmut über sinkende Kaufkraft ist weiter spürbar im Land. Die Gefahr: Die Europawahl am 26. Mai 2019 wird zu einem Wahlkampf der Populisten von unten gegen die Verfechter eines offenen Europa. 

Sucht Kontakt zur gelben Basis

Philippot ist jung. Aber schon lange im politischen Geschäft. Meinungsforscher sehen seine gelblackierten Patrioten bei 8 Prozent. Könnte ungemütlich werden im nächsten Europaparlament. 

(per)

Indonesien:: Tsunami am 4.Advent tötet hunderte Menschen

Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz über Freundschaft

abspielen

Video: watson/Imke Gerriets, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Macron wollte möglichst viel möglichst schnell – nun droht ihm die Entzauberung

Link zum Artikel

Geschmackloser WhatsApp-Kettenbrief droht Kindern mit Tod von Mutter – per Sprachnachricht

Link zum Artikel

Liverpools Milner wurde vom Platz gestellt – von seinem Ex-Grundschullehrer

Link zum Artikel

Pusten, sonst startet das Auto nicht – 8 Fragen zu Alkolocks

Link zum Artikel

Es lag nicht an dir, sondern an WhatsApp! Die App war weltweit gestört 

Link zum Artikel

WhatsApp beschränkt Weiterleiten-Funktion – um Desinformation und Gerüchte zu bekämpfen

Link zum Artikel

Trump ist einem Transgender-Verbot im Militär ein Stück näher

Link zum Artikel

Diese 7 Videos zeigen, dass Kevin-Prince Boateng Barca verzaubern wird

Link zum Artikel

Eltern alarmiert: Eine sächsische Schule lehrt "Rassentheorien"

Link zum Artikel

"An die Typen, die mich am Strand ausgelacht haben...F*** Euch!"

Link zum Artikel

Polizist sucht Unbekannte – und das Internet reagiert von "süüüß" bis "Creep" 

Link zum Artikel

Reiß dich zusammen, diesen Leuten geht's definitiv schlechter als dir

Link zum Artikel

"Nicht alle zu Nazis abstempeln" – so verteidigt Sahra Wagenknecht Wutbürger von Chemnitz

Link zum Artikel

Nach Rassismus-Vorwürfen – Fler entschuldigt sich für N-Wort-Witze

Link zum Artikel

May hat ihren "Plan B" im Unterhaus vorgestellt – und die EU hat schon Nein gesagt

Link zum Artikel

"Nächster Einschlag wird kommen" – wie Experten Geschosse aus dem All abwehren wollen

Link zum Artikel

Erklären Sie mir das, Frau Rowling! Die 11 größten Handlungslücken in "Harry Potter"

Link zum Artikel

Der Verfassungsschutz soll die AfD in Ruhe lassen, findet Sahra Wagenknecht – kein Wunder

Link zum Artikel

Siewert und Co – wie der BVB zum Trainer-Sprungbrett für England wurde

Link zum Artikel

Mit einem Sieg ziehen die deutschen Handballer schon heute ins Halbfinale ein

Link zum Artikel

Warum Zehntausende Menschen jedes Jahr durch Schlangenbisse sterben

Link zum Artikel

Ihr fragt, wir antworten: Was ist eigentlich dieses Harz beim Handball?

Link zum Artikel

Wie Mourinho eine Sperre mit einem Wäschekorb umging – und den FC Bayern schlug

Link zum Artikel

"Habe bei der WM nie simuliert" – Neymar spricht über Schwalben und Drogen-Gerüchte

Link zum Artikel

Rechte Gewalt am Wochenende – diese 2 Vorfälle solltet ihr kennen

Link zum Artikel

"Wir waren nie Freunde": Die Social-Media-Battles der Stars

Link zum Artikel

Technokreuzfahrt: Drogenspürhund geht seiner Arbeit nach und erleidet Überdosis 

Link zum Artikel

Wie dich "The Crown" dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

Die Amazon-Bewertungen zu diesem Vagina-Parfum sind... geil?

Link zum Artikel

Diese Personen wollen Trump vom Thron stoßen – und so stehen ihre Chancen

Link zum Artikel

"Armutszeugnis für Europa" – Deutschland pausiert Teilnahme an Mittelmeer-Mission Sophia 

Link zum Artikel

Mechaniker bis BWL-Student – das macht das Handball-Nationalteam beruflich

Link zum Artikel

Chris Brown in Paris festgenommen – Verdacht der Vergewaltigung

Link zum Artikel

Flugzeug mit Fußballer Emiliano Sala an Bord von Radar verschwunden

Link zum Artikel

Wer zeigt die Spiele? Wann kommt Deutschland weiter? Alle Antworten zur Handball-WM

Link zum Artikel

Lady Gaga ist für den Oscar nominiert – falls sie gewinnt, wissen wir schon, was sie sagt

Link zum Artikel

Weil Montag ist: 5 präsidiale Bilder des neuen HSV-Präsidenten Marcell Jansen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

AfD-Chef darf keine Rede in Brüssel halten – und verschweigt die wahren Gründe 

Am Dienstag war ganz schön viel los im EU-Parlament: Zunächst hatte Angela Merkel in einer Rede für Aufregung gesorgt, weil sie eine europäische Armee auf den Weg bringen möchte. Dann verhinderte Martin Sonneborn (Die "PARTEI") mit seinem Auftritt eine Rede des NPD-Abgeordneten Udo Voigt. 

Und dann war da noch Jörg Meuthen (AfD). Meuthen, der neben dem Parteivorsitz der AfD auch eine Mitgliedschaft im Europäischen Parlament inne hat, behauptete am Dienstag nach der Versammlung, dass …

Artikel lesen
Link zum Artikel