2 Golden Globes für "Bohemian Rhapsody" – die Trailer zu den wichtigsten Preisträgern

"Bohemian Rhapsody", der Film über die Band Queen, hat bei den Golden Globes zwei der wichtigsten Preise abgeräumt. Am Sonntagabend (Ortszeit) gab es in Los Angeles die Trophäen für das beste Filmdrama und für den Besten Hauptdarsteller in einem Filmdrama: Rami Malek für seine Rolle als Freddie Mercury. "Bohemian Rhapsody" setzte sich unter anderem gegen "A Star Is Born" mit Bradley Cooper und Lady Gaga in den Hauptrollen durch.

Die Golden Globes gelten als wichtiger Hinweis darauf, welche Filme bei den Oscars gute Chancen haben.

Ein Überblick über die wichtigsten Preisträger der Golden Globes:

"Bohemian Rhapsody"

"Green Book"

"The Wife"

"Vice"

"The Favourite – Intrigen und Irrsinn"

"If Beale Street Could Talk"

"Roma"

"A Star Is Born"

(dpa/afp)

Diese Disney-Klassiker gibt es (bald) als Realverfilmung:

1 / 16
Diese Disney-Klassiker gibt es (bald) als Realverfilmung
quelle: disney
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

10 total kranke Dinge, die Schauspieler für eine Rolle lernen mussten

Verständlich, schließlich klingt es mehr als verlockend, ständig in neue Rollen schlüpfen und über rote Teppiche zu den angesagtesten Premierenfeiern der Welt schlendern zu dürfen – nur um dafür auch noch utopisch hohe Summen einzustreichen, die es dir ermöglichen, dein Privatleben mindestens genauso glamourös zu gestalten wie deinen Arbeitsalltag.

Doch aufgepasst: Auch das Leben eines Hollywood-Stars ist kein Zuckerschlecken (sowieso nicht, zu viele Kalorien und so).

Der beste Beweis dafür …

Artikel lesen
Link zum Artikel