International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Image

Bayonne: Schüler stehen hinter einer brennenden Mülltonne. bild: dpa

Mehr als 700 Festnahmen bei Schülerprotesten in Frankreich

Mehr als 700 Schüler sind am Donnerstag bei den landesweiten Protesten in Frankreich vorübergehend festgenommen worden. Durch die Demonstrationen sei in fast 280 Schulen der Betrieb gestört worden, 45 davon seien blockiert worden, verlautete aus dem Innenministerium in Paris. An den Schülerprotesten gegen härtere Auswahlkriterien beim Hochschulzugang und befürchtete Kürzungen beim Lehrpersonal hatten sich tausende Gymnasiasten und Mittelschüler beteiligt, vielerorts kam es zu Gewalt.

(afp)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie ein Tweet zu den Gelbwesten-Protesten die Wahrheit verfälscht

Zwei Fotos von den Gelbwesten-Protesten in Frankreich werden auf verschiedenen Accounts bei Twitter gepostet und insgesamt mehr als 40.000 Mal retweetet. Beide Bilder zeigen Flammen – angeblich soll auf ihnen dasselbe Feuer zu sehen sein. Einmal klein und einmal beeindruckend groß.

Die Fotos werden als Beispiel dafür herangezogen, wie Fotografen durch die Auswahl der Perspektive Bildinhalte manipulieren. Tatsächlich wurden die beiden Fotos jedoch an verschiedenen Orten aufgenommen. Doch …

Artikel lesen
Link to Article