International

Hier soll man(n) in Paris pinkeln – aber die Idee kommt nicht gut an

Paris hat zu wenige öffentliche Toiletten, zumindest fehlen sie an einigen Stellen. Besonders im Zentrum entlang der Seine stört man sich daran, dass vorwiegend während den warmen Sommerabenden auf der Straße uriniert wird. Der Gestank ist ein großes Ärgernis für die Anwohner.

Die Behörden haben nun auf die Beschwerden reagiert – und damit Entsetzen ausgelöst. "uritrottoir" nennt sich die Lösung, eine Kombination der Wörter für "urinieren" und "Trottoir". So sieht das aus: 

Der mit Blumen getarnte viereckige Kasten sei umweltfreundlich und funktioniert wie ein Katzenklo, schreibt stuff. Holzspäne und Stroh im unteren Bereich reduzieren den Geruch. Der Inhalt kann später kompostiert werden. 

So funktioniert es: 

Was die Leute aber schockiert: Es gibt keine Sichtblende. Benutzer sind in der Öffentlichkeit vollkommen ausgeliefert. Also etwa so, wie wenn man gegen einen Baum pinkelt. 

Eines dieser "uritrottoire" steht im chicen Quartier Île Saint-Louis.

Eine Ladenbesitzerin zu "stuff"

"So ein Plastik-Urinal unter den Fenstern des Herrenhauses von Lauzun, wo der Dichter Baudelaire lebte, zu pflanzen, ist sehr geschmacklos. Paris macht sich lächerlich."

Und dazu kommt: Das Urinal steht gerade mal 20 Meter von einer Schule entfernt. 

Anwohner protestieren lautstark und haben den Bürgermeister aufgefordert, dieses umgehend zu entfernen. Ansonsten werde man politisch aktiv: In Kürze soll eine Petition zur Abschaffung des WCs eingereicht werden.

Die Behörden ließen ihrerseits verlauten, dass die "uritrottoire" als Antwort auf die Bedürfnisse der Bevölkerung aufgestellt wurden. Ob diese nun entfernt werden, ist fraglich. (vom) 

Mutter Natur schlägt zurück!

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Hitze, Eis und Urlaub – es ist Sommerzeit!

Schweißfilm und Klebebeine: 13 Probleme, die uns die Hitze macht

Link zum Artikel

#flamingofloatie: 7 Tricks für das perfekte Instagram-Bild 

Link zum Artikel

Mehr als 38 Grad! Donnerstag erwarten wir das heiße Finale des Sommers

Link zum Artikel

Baden in der Ostsee? Klingt gut, ist aber gerade super eklig!

Link zum Artikel

Deine Wohnung ist so heiß wie eine Sauna? Diese 7 Hitze-Tipps helfen dir

Link zum Artikel

Wenn du diese Länder nicht an einem Bild erkennst, brauchst du Urlaub!

Link zum Artikel

Duisburg hat den Hitzerekord des Jahres aufgestellt – und das Schwitzen geht weiter

Link zum Artikel

Wie soll man in der Hitze arbeiten!?

Link zum Artikel

Brände, durstige Pflanzen und Kacklaune – was die Hitze am Wochenende anrichten wird

Link zum Artikel

#Hitzewelle #wokeuplikethis – hier kommt der ultimative Insta-Guide für den Sommer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt den ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Seht hier die krassesten Live-Bilder von der Vulkan-Explosion vor Sizilien

In Italien hat der Vulkan Stromboli Feuer und Lava gespuckt – während Touristen ihn gerade besichtigten. Die Zeugen sprechen auf Social Media jetzt von riesigen Rauch- und Aschewolken. Die Bilder, die sie gemacht haben, lassen es einem ganz anders werden.

Auf dem Vulkan Stromboli in Italien hat es eine große Explosion gegeben. Riesige Aschewolken und Rauch erzeugen gerade per Video und Foto Staunen auf der ganzen Welt.

Die Menschen seien in großer Angst gewesen, erklärte denn auch der Feuerwehrkommandant Giuseppe Biffarella laut Nachrichtenagentur Ansa. Es gebe aber bisher keine Berichte von Verletzten.

Am Hang des Vulkans seien Feuer ausgebrochen und Lavabrocken seien herabgefallen.

Medien berichteten, dass Menschen aus Angst ins Meer gesprungen …

Artikel lesen
Link zum Artikel