International
Swedish climate activist Greta Thunberg speaks at the R20 Austrian World Summit in Vienna, Austria, May 28, 2019. REUTERS/Lisi Niesner

Bild: rtr

Greta Thunberg hat ihr Zeugnis bekommen – und zeigt es damit ihren Kritikern

Es ist ein Schlag ins Gesicht aller Kritiker der jungen Klimaaktivistin Greta Thunberg. Das vergangene Schuljahr schwänzte die 16-Jährige jeden Freitag die Schule – für das Klima. Irgendwann kamen Besuche am Weltwirtschaftsforum in Davos und anderen Städten dazu. Für die Schule blieb da nicht sehr viel Zeit. Viele Kritiker werfen Thunberg vor, die Schule nicht ernst zu nehmen.

Wie die schwedische Zeitung "Dagens Nyheter" berichtet, ist jedoch das Gegenteil der Fall. Thunberg hat das Schuljahr mit Bestnoten abgeschlossen. Die Schülerin erreichte in 14 von 17 Fächern die Bestnote A. "Ich habe wirklich dafür gekämpft, diese Noten zu kriegen", so Thunberg gegenüber der Zeitung.

Für das kommende Schuljahr kündigte Thunberg an, dass sie gar nicht mehr zur Schule gehen wolle, um sich komplett auf den Klimastreik konzentrieren zu können. Sie werde einfach ein Jahr später aufs Gymnasium wechseln, so Thunberg.

(ohe)

Schulstreik für das Klima

Sag mir nicht, dass ich nicht nachhaltig genug lebe

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Pirralha" steht jetzt in Gretas Twitter-Bio – ein alter weißer Mann ist Schuld

Greta Thunberg hat wieder einmal die Beschreibung ihres Twitter-Profils geändert. Seit diesem Dienstag steht da: "Pirralha".

Pirra... was? Pirralha ist portugiesisch und bedeutet auf Deutsch: Göre.

Wer das Spiel um das Twitter-Profil der 16-jährigen Klimaaktivistin kennt, weiß: Sie ändert die Beschreibung dann, wenn sie von einem der mächtigen Männer in der Welt beleidigt wurde. Der Übeltäter war dieses Mal der in Sachen Klimaschutz besonders üble Präsident Brasiliens, Jair Bolsonaro.

Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel