International

Queen Elizabeth und Prinz Philip kommen offenbar nicht zur Taufe von Prinz Louis

Der Buckingham Palace hat die Gästeliste für die Taufe von Prinz Louis veröffentlicht, die am Montag in der Königlichen Kapelle des St. James's Palastes stattfindet. Queen Elizabeth und Prinz Philip waren darauf nicht aufgeführt. Diese Entscheidung sei schon vor einiger Zeit getroffen worden und habe nichts mit der Gesundheit der Monarchin zu tun, hieß es aus dem Königshaus.

Anwesend sein werden:

Und natürlich sind die sechs Taufpaten dabei, die alle Freunde oder Verwandte des Elternpaares sind.

(sg)

Folg uns auf Facebook:

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Royal-Krisen-Ticker: Geheimnis gelüftet? Das sollen Archies Taufpaten sein

Es war nicht weniger als ein royaler Paukenschlag: Prinz Harry und seine Frau Meghan wollen sich aus den Verpflichtungen der britischen Königsfamilie zurückziehen und "finanziell unabhängig" werden. Das gab das Paar in einer Mitteilung am Mittwoch auf Instagram bekannt.

Der Schritt löst ein gewaltiges Echo aus, seither gibt es beinahe stündlich neue Berichte zum "Megxit", wie die britische Presse den royalen Rückzug taufte.

Am Montag nun kam es zum Krisentreffen zwischen Harry, William, Charles …

Artikel lesen
Link zum Artikel