International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Queen Elizabeth und Prinz Philip kommen offenbar nicht zur Taufe von Prinz Louis

09.07.18, 11:35 09.07.18, 17:34

Der Buckingham Palace hat die Gästeliste für die Taufe von Prinz Louis veröffentlicht, die am Montag in der Königlichen Kapelle des St. James's Palastes stattfindet. Queen Elizabeth und Prinz Philip waren darauf nicht aufgeführt. Diese Entscheidung sei schon vor einiger Zeit getroffen worden und habe nichts mit der Gesundheit der Monarchin zu tun, hieß es aus dem Königshaus.

Anwesend sein werden:

Und natürlich sind die sechs Taufpaten dabei, die alle Freunde oder Verwandte des Elternpaares sind.

(sg)

Folg uns auf Facebook:

Das könnte dich auch interessieren:

"Lucifer" bekommt doch eine vierte Staffel – bei Netflix!

3 Beobachtungen, die zeigen, wie Beyoncé und Jay-Z ihre Liebe inszenieren💕

Fisch-Schlappen sind schon jetzt der ekligste Sommertrend des Jahres

"Queer Eye" kommt mit 2. Staffel auf Netflix zurück – wegen dieser 5 Typen freuen wir uns

"I'm gay and I love you" – mit dieser Aktion bringt Harry Styles seine Fans zum Schwärmen

"Ich möchte gar nicht Vollzeit arbeiten" – Musiker Hannes in unserer Armutsserie 

Endometriose-Spezialistin: "Viele Frauen halten ihre starken Regelschmerzen für normal"

Queen Elizabeth und Prinz Philip kommen offenbar nicht zur Taufe von Prinz Louis

"Liberation": 3 Gründe, warum die Popmusik heute noch Christina Aguilera braucht 

Das sind die 5 beklopptesten Beauty-Trends der vergangenen Jahre

10 "Sex and the City"-Zitate für Singles, die immer noch wahr sind

Dieses Model zeigt ihre Speckröllchen und wird vom Internet gefeiert ❤️

"Queer Eye": Die Umstyling-Show der Herzen meldet sich mit Trailer zurück 😍

Ein Skandal-Rapper will ins Bataclan und Frankreichs Rechte rasten aus

Wie leben die Menschen in Nordkorea? Ein Einblick in 6 Punkten und 11 Bildern

Yes, Lord! Die erste gleichgeschlechtliche Ehe bei den Royals

Hier ist der Beweis: McDonalds-Burger verrotten auch nach 6 Jahren nicht

H&M ändert in Großbritannien die Größen – aber was ist mit Deutschland?

Das Internet liebt dieses Plus-Size-Bikini-Model – zu Recht! 

Endlich draußen! Alle Jungen und ihr Trainer aus der Höhle in Thailand gerettet

"Hörst du den Bär da draußen?" – 9 Situationen, mit denen du beim Zelten zu kämpfen hast

Astrid-Lindgren-Fans aufgepasst: Ihr könnt nun das Bullerbü-Haus kaufen

Australisches Label launcht #MeToo-Kollektion (ja, ernsthaft!) – und so sieht sie aus

Eminem ist eine Legende! 8 Beweise für alle Ungläubigen

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Queen feiert – und ein Soldat trägt Turban

Tausend Soldaten werden am Samstag an der offiziellen Geburtstagsparade der britischen Queen teilnehmen. Auf einen von ihnen werden dabei besonders viele schauen: Der 22-jährige Charanpreet Singh Lall ist der erste Soldat, der dabei einen Turban statt des traditionellen Bärenfell-Hutes tragen wird.

Der Sikh wurde in Indien geboren, ist aber schon als Baby nach England gekommen, wie die BBC berichtet. (BBC)

Er ist Teil des "Coldstream Guards", eines der fünf Leib-Regimenter der Queen. Das Regiment …

Artikel lesen