International

Bewaffnete vor Knast in Birmingham – Polizei riegelt Umgebung nach Brandstiftung ab

Die Polizei in Birmingham hat am Dienstagmittag die Gegend um das Gefängnis der Stadt weiträumig abgesperrt. Mehrere Autos brannten, nachdem maskierte Männer mit Waffen vor der Haftanstalt aufgetaucht waren. Es gebe keine Verletzten, versuchte die Polizei zu beruhigen. Die beiden Bewaffneten seien aber auf der Flucht.

Die Mitteilung der Polizei

Mehr in Kürze. 

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Ein Toter und sieben Verletzte bei Messerstecherei in Birmingham

Bei einer Messerstecherei in der britischen Stadt Birmingham sind ein Mensch getötet und zwei weitere schwer verletzt worden. Mindestens fünf weitere Personen wurden bei dem Vorfall ebenfalls verletzt. Das gab die Polizei am Sonntagmittag bekannt. Derzeit fahnden die Beamten nach einem Verdächtigen. Der Polizei zufolge war es kein Terrorangriff. Es soll sich um Zufallsopfer handeln.

Nach Angaben des Bürgermeisters Andy Street gab es in Tatortnähe weitere Zwischenfälle, die im Zusammenhang …

Artikel lesen
Link zum Artikel