International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

2 Festivalbesucher sterben in England – Polizei nimmt 3 Dealer fest

Noch am späten Samstagabend hatten die Veranstalter des Mutiny-Festivals im englischen Portsmouth vor gefährlichen Substanzen gewarnt, die auf dem Gelände die Runde machten. Da waren eine 18-Jährige und ein 20-Jähriger bereits im Krankenhaus. Vor Übelkeit waren sie auf dem Konzertgelände zusammengebrochen.

Die Warnung der Festivalbetreiber auf Facebook:

Nun hat die Polizei vor Ort nach eigenen Angaben 3 Männer festgenommen, die verdächtigt werden, auf dem Festival Drogen verkauft zu haben.

Das Krankenhaus, das die beiden jungen Festivalgäste behandelt hatte, ging davon aus, dass wahrscheinlich Drogen der Grund für ihren Tod waren.

Das Mutiny-Festival in der südenglischen Hafenstadt war am Sonntagabend aufgrund der Vorfälle vorzeitig abgebrochen worden, weil zunächst unklar war, woran die beiden Festivalgäste gestorben waren.

Veranstalter warnt vor Drogen

Insgesamt mussten 15 Festivalbesucher im Krankenhaus behandelt werden. Auch eine dritter Patient befand sich am Montag noch in einem kritischen Zustand. Craig David und Sean Paul, die am Sonntag bei dem Festival hätten auftreten sollen, äußerten sich per Twitter bestürzt über die Todesfälle.

(sg/pbl/dpa)

Mehr über Drogen:

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

Link zum Artikel

Wie 3,8 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen landeten

Link zum Artikel

Canada first! Kanada legalisiert als erster G7-Staat Cannabisbesitz– und Konsum

Link zum Artikel

Tierarzt schmuggelte Heroin in Hunden – drei Welpen tot

Link zum Artikel

Koordiniert Mexikos "Kaiser" Marquez insgeheim ein Drogenkartell?

Link zum Artikel

Großrazzia bei der 187 Strassenbande wegen Drogen und Waffen 

Link zum Artikel

Wieder sind Menschen an Spice gestorben. Wie gefährlich ist das Cannabinoid wirklich?

Link zum Artikel

Eine Frau stirbt im Berghain – das musst du über Ecstasy wissen

Link zum Artikel

2 Festivalbesucher sterben in England – Polizei nimmt 3 Dealer fest

Link zum Artikel

Das ägyptische Drogenhilfe-Telefon glüht nach diesem Werbespot von Mo Salah

Link zum Artikel

Polizeischüler in Sachsen-Anhalt wegen Drogenbesitz gefeuert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme im Finale von "Game of Thrones"

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Zombiewahl" im Brexit-Land: 5 Punkte zum maximal absurden Europa-Wahlkampf

Eigentlich sollte Großbritannien die EU bereits Ende März verlassen. Doch das ist nicht passiert. Jetzt muss das Land an den Europawahlen teilnehmen. Kann das gut gehen?

Der Slogan klingt mehr nach Fitness-Trainer als nach politischer Agenda: "DON'T GIVE UP", steht auf dem Wahlplakat zur Europawahl der rechten Brexit-Partei. Es klingt wie ein flehendes "Haltet durch".

Denn die Hängepartie namens Brexit zieht sich nun schon seit Monaten. Eigentlich, ja eigentlich, hätten die Briten die EU am 29. März verlassen sollen. Aber weil Premierministerin Theresa May im Unterhaus keine Mehrheit für den Austrittsvertrag mit Brüssel fand, wurde der Brexit erst einmal …

Artikel lesen
Link zum Artikel